Warum stürzt mein Anno immer ab? (Anno 1701)

Hi!
Ich habe folgendes Problem: Mein betriebsystem ist Vista und mein Pc erfüllt auch alle Anforderungen ohne Probleme. Bei meinem Arbeitsspeicher habe ich noch von den 2gb ram 1 gb ram frei also reicht das aber wenn ich das Endlosspiel starte stürzt das Spiel ab. Aber ab und zu komm ich bis zur karte doch dann wenn ich auf der Minikarte hin und her schalte stürzt das spiel trotzdem ab. Dann steht am Bildschirm eine Fehlermeldung, das ich zu wenig Arbeitsspeicher habe(was nicht sein kann da ich noch 1GB ram frei habe). Außerdem ist bei den Bildern die beim laden erscheinen ein blauer Punkt rechts im Bild. Vor 4 Monaten lief das Spiel noch einwandfrei. Bitte helft mir.

mfg KFactor

Frage gestellt am 18. Oktober 2008 um 18:48 von KFactor

2 Antworten

Hmm, ja bei vista braucht es sowieso viel mehr Leistun(!) Bei mir funktioniert es auch nich perfekt. Versuch mal bei den Grafikeinstellungen alles herabzusetzen und somit die Leistung zu verbesssern! (Auflösung auch mal heruntersetzen)

Antwort #1, 25. Oktober 2008 um 01:04 von Lord_Bad

Dieses Video zu Anno 1701 schon gesehen?
Vista ist ein blödes Betriebssystem. Das braucht schon mindestens 2GB RAM. Kann sein das für das Spiel nicht mehr ausreichend viel übrig bleibt. Versuchs mal besser mit XP das braucht nicht so viel RAM. Ansonsten gilt: Leistung heruntersetzten!

Antwort #2, 14. Dezember 2008 um 15:39 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 1701

Anno 1701

Anno 1701 spieletipps meint: Der dritte Inseltrip fesselt mit bekannten Tugenden, Neuerungen bleiben aber weitestgehend aus. Dem Spielspaß tut das keinen Abbruch. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1701 (Übersicht)