wie kann ich durch die Tür die nicht aufgeladen ist in der Eiswüste von phendra ? (Metroid Prime)

Hilfe komme nicht durch die Tür ich habe schon den wärmescan und ich weiß nur nicht wie man dann die Symbole aufladen kann

Frage gestellt am 25. Oktober 2008 um 14:22 von gelöschter User

9 Antworten

ich habe auch den Wave Beam aber damit geht es auch nicht

Antwort #1, 25. Oktober 2008 um 14:24 von gelöschter User

Thermal Visor einschalten.

Antwort #2, 25. Oktober 2008 um 18:26 von Phazon-Omega-Pirat

wie aktiviert man die wärme zeichen? oder symobole?

Antwort #3, 26. Oktober 2008 um 10:22 von gelöschter User

Mit dem Wave Beam.

Antwort #4, 26. Oktober 2008 um 13:38 von Phazon-Omega-Pirat

ja ich weiß aber wie geht das beim Ruinen Hof da oben ?

Antwort #5, 26. Oktober 2008 um 15:30 von gelöschter User

Du meinst dort wo man ins Piratenlabor kommt?

Antwort #6, 27. Oktober 2008 um 13:35 von Phazon-Omega-Pirat

ja genau da

Antwort #7, 27. Oktober 2008 um 15:47 von gelöschter User

Und an der einen Seite ist eine Speicherstation?
Wenn da eine is musst du bei der deaktivierten Tür den Thermal
Visor einschalten und auf das kleine,leuchtende Rad mit dem
Wave Beam schiessen.

Antwort #8, 28. Oktober 2008 um 22:46 von Phazon-Omega-Pirat

ich brauchte dafür die Super Missile und jetzt bin ich auch weiter und habe dasd spiel durch Metroid prime mit phazon beam geschlagen !

Antwort #9, 30. Dezember 2008 um 13:06 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metroid Prime

Metroid Prime

Metroid Prime spieletipps meint: Top-Titel für den Gamecube mit viel Action und durchdachtem Konzept. Metroid Prime sorgt für viel Abwechslung.
Spieletipps-Award90
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

Auch Vollpreis-Spiele setzen in letzter Zeit vermehrt auf die Einbindung von Mikrotransaktionen. Ein ehemaliger Bioware (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metroid Prime (Übersicht)