Geld im Spiel nur durch Knöpfchendrücken ? (Fable 2)

In Test(Online) der Gamepro steht das man das Geld im Spiel durch Arbeit,sprich Minispiele aller Knöpfendrücken verdiehnt.
Meine Frage lautet also, ist das die einzige Möglichkeit Geld zu verdienen, oder geht es auch "traditionel" nur durch Kampf im Spiel.
Und ist das Spiel auch dann noch interesant wenn man mit dem Häuserhandel nichts anfangen kann.

Frage gestellt am 26. Oktober 2008 um 01:57 von Kaye

8 Antworten

Ja man kann auch geld durch quests bekommen oder auch durch Kisten die man findet oder durch ausgrabungen! Aber der einfachste weg ist die arbeit oder glücksspiele! Finde ich eigentlich ne gute neuheit in Fable 2!

Antwort #1, 26. Oktober 2008 um 09:32 von gelöschter User

Arbeiten ist sicherlich der 2 schnellste Weg Gold zu bekommen. Bekomm als Schmied der Stufe 4 in 10min locker 50.000 Gold zusammen. Der schnellste Weg ist aber der Bug, welcher auch hier steht mit den Häusern und Jahreszahl ändern. Da bekomm ich momentan für einmal machen 230.000 Gold.

Antwort #2, 26. Oktober 2008 um 09:42 von Traklar

Danke.
Also recht das Geld in den Quests für den normalen Spielablauf aus.
Wenn es nur als Alternative gilt ist es ja in Ordung, im Test klang das anders.

Stimmt die andere Behauptung das es keine Rüstungen im Spiel gibt ?

Antwort #3, 26. Oktober 2008 um 09:51 von Kaye

Dieses Video zu Fable 2 schon gesehen?
@Traklar
Was meinst du mit "Der schnellste Weg ist aber der Bug"
Von Schiffen habe ich nichts gelesen, oder fehlt nur ein r?

Antwort #4, 26. Oktober 2008 um 10:36 von Kaye

Man kann geld durch arbeit verdinen dort gibt es knöpfchindrückspiele aber auch räuber jagen;-)
neben bei geben noch einige quests geld und auch in kisten findet sich was.ausserdem kann man häuser vermiten und es gibt auch eine schwert erweiterung die 50 gold pro erschlagenen gegner gibt.
mehr weißich nich ausser den bug.

Antwort #5, 26. Oktober 2008 um 14:34 von ray190195

Klar das hat Traklar gemeint. Lass Bug hätte ich die Zeitvorstellung jetzt nicht angesehen.
Ist zwar ein einfacher Weg aber cheaten wollte ich nicht.
Ich wollte nur wissen ob man diese Minispiele machen muss.
Ist also nicht der Fall.

Danke

Antwort #6, 26. Oktober 2008 um 15:39 von Kaye

Ich finde es auch scheisse das es keine Rüstung mehr gibt, oder das mann nicht mehr klauen kann also nur das geld in den kassen aber keine Schwerter oder so wie im 1.teil

Antwort #7, 26. Oktober 2008 um 19:39 von Redan

@Redan
Danke für die Zusatzinfo das man nicht mehr klauen kann.

Antwort #8, 27. Oktober 2008 um 10:08 von Kaye

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fable 2

Fable 2

Fable 2 spieletipps meint: Vielseitiges und innovatives Fantasy-Rollenspiel-Fest mit viel charmantem Augenzwinkern, das in der Fortsetzung mit einem Koop-Modus überzeugt. Artikel lesen
83
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fable 2 (Übersicht)