Viel Erfahrung und Viele GRADE (Tales of Symphonia)

Kann mir jemand sagen wo man gegner findet die am meisten Erfahrung und GRADE bringen? Danke

Frage gestellt am 26. Oktober 2008 um 10:16 von gelöschter User

12 Antworten

Immer die, die du als letztes kennengelernt hast...

Zusätzliche Grade gibts, wenn du das Spiel durchspielst. Mit dem Grad-Bonus aus dem Shop werden die sogar noch mehr...

Antwort #1, 26. Oktober 2008 um 10:56 von SoD-Shadow

Ja aber ich will das Spiel nicht ehr durchmachen bis ich ca. 5000 Grade habe für 10*Erf und alle Techs behalten und Titel. Nagut du willst mir sagen das das die Engel in Vinheim sind richtig?

Antwort #2, 26. Oktober 2008 um 11:08 von gelöschter User

Hm... Vergleich doch mal in der Monsterliste.


Wenn du einen Turbocontroller hättest, gäbs für die Grade noch eine Möglichkeit:
Du könntest zu dieser kleinen Insel (mit Berg) im Meer gleich neben den Balacruf-Ruinen fliegen.
Dort stellst du die beiden so ein, dass du immer im Kreis läufst und die Charas auf AUTO.
Lässt man nun den Controller ständig A drücken, würde man kontinuierlich Grade sammeln...

Antwort #3, 26. Oktober 2008 um 11:35 von SoD-Shadow

Nein hab leider keinen Turbocontroller. Monsterliste ist leider bei mir noch nicht voll :(

Antwort #4, 26. Oktober 2008 um 12:15 von gelöschter User

ich verstehe nicht wie man den turbo controller
so benutz das man dei ganze zeit im kreis läufst

Antwort #5, 28. Oktober 2008 um 16:47 von TOS12

Schau mal im Heft nach, wie man verstellte Sticks wieder in die neutrale Stellung zurückstellen kann.

Das kann man natürlich auch umgekehrt machen... auch mit dem normalen

Antwort #6, 28. Oktober 2008 um 22:09 von SoD-Shadow

Ne hab keinen Turbocontroller und selbst wenn ich einen hätte würde ich das nicht so machen wäre ja langweilig!

Aber es gibt doch in Sylavarant so eine kleine Insel mit Berg(weiß nicht ob du die meinst) und da ist so eine Blumenförmige einkerbung. Kann man da irgendwann mal rein?

Antwort #7, 29. Oktober 2008 um 09:33 von gelöschter User

Irgendwann ja... ;)


Warum gerade langweilig?
Mit Turbocon. kann man das mal über die Nacht laufen lassen; wenns jemanden das wert is. Damals gings mir auch so...
Wusste auch nicht, dass es nach dem Endkampf jede Menge Grade gibt...

Antwort #8, 29. Oktober 2008 um 20:17 von SoD-Shadow

Ja aber wenn dann will ich selbst kämpfen! Und wann soll man da rein kommen ich hab das Spiel gleich durch. Warst du schon mal da drin?

Antwort #9, 30. Oktober 2008 um 09:30 von gelöschter User

Wo? Drin?

Antwort #10, 31. Oktober 2008 um 13:06 von SoD-Shadow

In diesem Berg mit der Blumenförmigen Einkerbung. Wo du gesagt hast das man da im laufe des Spiels reinkommt

Antwort #11, 31. Oktober 2008 um 16:26 von gelöschter User

Nya, freilich... muss man ja rein.

Hm... Dann kannst du das Spiel aber noch lange nicht durchhaben, wenn du noch ned drin warst...


ähm...

ah so... Erkennst dus denn nicht wieder? Dass war der Eingang zu der Insel-Ranch, in der du das letzte mal auf Rodyle getroffen bist.

Antwort #12, 01. November 2008 um 11:01 von SoD-Shadow

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Symphonia

Tales of Symphonia

Tales of Symphonia spieletipps meint: Einer der besten Rollenspiele für den Gamecube. Langeweile kommt über Monate nicht auf - die Story des Spiels sollte man allerdings nicht zu genau lesen.
83
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia (Übersicht)