Sephiroth the master (Oblivion)

Hi^^
Ich hab mir nen Mod von Filefront runtergeladen, der gibt einem Die Schwerter Souba Tsuguri und Masamune aus FF7 AC, und ich war ein wenig enttäuscht, dass Masamune so schwach ist( eigentlich ist es ja so stark, dass Sephiroth damit Häuser zerschneiden kann) und ich wollte mal fragen, ob man es auch wie andere Waffen im CS bearbeiten , und dann in die Welt einfügen kann, ohne dass der Grundmod aktiviert sein muss.

PS: Danke Schattenkatze, ohne dich hätt ich den Mod nie gekriegt^^

Frage gestellt am 19. November 2008 um 12:38 von WischkyBizza

2 Antworten

jo geht musst es nur aus den mods raussuchen

Antwort #1, 19. November 2008 um 12:44 von Assassine14

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Um es etwas zu präzisieren: Du musst sowohl die entsprechenden Meshes, wie auch die Texturen (dazu gehören auch die Icons) in deinen eigenen Mod einbinden, damit es ohne den Fremd-Mod klappt. Meistens ist es kein Problem, solange die Meshes und Texturen trotz deaktiviertem Mod noch am gleichen Ort vorhanden sind. Sobald du aber den Fremd-Mod deinstallierst, sind auch die Meshes und Texturen weg.
Um von Anfang an irgendwelche Abhängigkeiten zu umgehen, würde ich dir raten, die Meshes und Texturen aus dem Fremd-Mod zu extrahieren und ihnen neue Pfade zuzuweisen. Das ist zwar etwas aufwändiger, aber die Garantie dafür, dass sie dann bei deinem eigenen Mod sicher eingebunden sind.

mfG
Schattenkatze

PS: Keine Ursache! :-)

Antwort #2, 19. November 2008 um 13:07 von Schattenkatze

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Eine Dosis Freude und ein paar Downer

We Happy Few: Eine Dosis Freude und ein paar Downer

We Happy Few hat sich während seiner Entwicklungszeit stark gewandelt. Jetzt, da es eine vollwertige Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler erreicht Maximal-Level in nur vier Stunden

Wow - Battle for Azeroth: Spieler erreicht Maximal-Level in nur vier Stunden

Die neueste Erweiterung für World of Warcraft, nämlich Battle for Azeroth, ist erst seit gestern auf dem Mark (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)
* gesponsorter Link