IN englan ab 12 in deutschland ab 18 (James Bond - Ein Quantum Trost)

Also ich find es erst mal erschüternd das dass spiel in england ab 12 ist und in deutschland ab 18!
In england hätten meine eltern es mir erlaubt aba als ich es in deutschland sah war ich geschockt ich wollte es nich mehr da es ab 18 ist!
Ich hab ein paar 16er spiele aber 18ner ist für mich noch nichts!
Was ist eure meinung dazu?

Frage gestellt am 19. November 2008 um 15:34 von JM207

24 Antworten

das spiel hat die 18ener usk dingens nich verdient nichmal blut aber ich fands aucvh hart das es ab 18 ist ... wenn du das spiel siehst schaus mal hinten also auf der rückseite des spiels an unter dem schild von Activision steht Frei ab 16 xD

Antwort #1, 19. November 2008 um 15:57 von Eddy92

steht zumindest bei der PS3 version hinten drauf

Antwort #2, 19. November 2008 um 21:44 von Eddy92

Es ist einfach nur übertrieben, in Österreich ist der Kinofilm ab 12 Jahren. Es ist eine Schande, wie die Spiele zensiert und eingestuft werden.

Antwort #3, 23. November 2008 um 13:47 von Cheater686

ganz ehrlich das is voll Assi das Deutschland alle guten spiele zensiert wie Rainbow Six Vegas2 James Bond 007 usw.
Es kann nichr sein dass die uncut versionen ab 18 sind und die cut versionen auch. Bei Endwar is die Einstufung ab 16 obwohl man nich selber schießt kein Blut nichts.Und noch was warum is nfs undercover ab 12 is doch voll die verarsche in dem spiel fährt ma nur mit nem Auto

Antwort #4, 23. November 2008 um 20:50 von Mister13X

@Mister13X: Damit Kinder unter 12 nicht auf die Idee kommen, in ein Auto zu steigen und NFS nachzumachen... xDDDDD

Antwort #5, 25. November 2008 um 19:53 von gelöschter User

Ja genau superman sagt es. Ich werd mir jedenfalls die uncut version holend, weil des war echt eine beleidigung für mich das ich 60 Euro für so einen Haufen misst zahle. Die Stroy ist ja ens mies gemacht, erst kommen die ersten zwei Zehnen aus Quantum Trost und dann kommt Kasino Royal und erst dann wieder Quantum Trost. Zweitens man sieht gar kein Blut und es ist so wol als auch komplet gecutet. Und drittens die Grafik ist doch zum wegschmeissen. Also ich würde am liebsten einen Breif an die Firma und an die usk schreiben.

Antwort #6, 26. November 2008 um 06:56 von AuswahlSauron_666

Ich stimme voll und ganz zu. Allerdings ist es meines Wissens nach so, dass die Usk da recht wenig machen kann. Ich glaube, dass von der Regierung das ganze jugendschutzgesetz verschaerft wurde und die Usk jetzt einfach strenger sein muss. Ich meine allerdings auch dass die gefaehrlichkeit dieser medien voellig uberschaetzt wird und dass das ganze gelockert werden sollte.

Antwort #7, 26. November 2008 um 23:41 von gelöschter User

Hey jungs das ist deutschland

Antwort #8, 15. Dezember 2008 um 19:08 von gelöschter User

Das spiel hat keine brutalen szenen könnten se eingentlich auch ab 16 machen.

Antwort #9, 17. Dezember 2008 um 13:22 von gelöschter User

Die USK ist glaube ich die strengste Jugendschutzbehörde der welt. Hab ich irgendwo gehört.

Antwort #10, 31. Dezember 2008 um 14:28 von Claude

Das ist nunmahl so. Auch wenn es komisch ist, dass in vielen anderen laendern die Jugendschutztbehoerde, die die computerspiele freigibt und zensiert, so locker ist und beim Alkohol so streng. Wahrend man in anderen Laender (USA, Kanada usw) jedes spiel unzensiert spielen darf, aber erst ab 21 erlaubt ist Alkohol zu konsumieren ist es in Deutschland umgekehrt, dass kaum ein Shooter unzensiert und unter 18 auf den Markt kommt aber sich schon mit 16 Alkohol kaufen kann.
Ich finde, dass das viel zu unausgewogen ist. Bei Alkohol ist das Gesetz viel zu lasch und bei gewaltverherlichenden Medien wird voellig uebertrieben...

Antwort #11, 31. Dezember 2008 um 21:39 von gelöschter User

Warum ist das Spiel für die 360 und für die Ps3 ab 18 und für die Ps2 ab 16?
und noch eine frage ich wohne in Wien hab ich da immer die deutsche version vom spiel? also die gleichen cuts? oder gibts da auch mal unterschiede?

Antwort #12, 04. Januar 2009 um 00:29 von kingkongjunior

Ich vermute mal, dass durch die grafisch eingeschraenkten Moeglichkeiten der PS2 manche Details weggelassen werden und das Spiel daher weniger brutal ist. Ich habe keine Ahnung ob die Versionen aus Deutschland und Oesterreich uebereinstimmen. Habt ihr auch die USK als Pruefstelle fuer jugendgefaehrdene Medien? Wenn ja dann vermute ich mal, dass die Versionen in den beiden Laendern uebereinstimmt. Wenn nicht wird die in oesterreich zusaendige Organsition wahrscheinlich eine eigene Version zusammen geschnitten haben.

Antwort #13, 05. Januar 2009 um 17:14 von gelöschter User

also in der schweiz haben wir leider auch die USK, weil die generell die deutschen sprachversionen kontrollieren, es gibt ja so weit ich weiss keine schweizer oder österreichische version, nur die deutsche. Unsere prüfstelle wäre vielleicht noicht so konsequent, aber wir haben halt keine.

Antwort #14, 05. Januar 2009 um 17:25 von Claude

ich denke es ist alles recht aba könnten die nicht ein bisschen unvorsichtiger sein mit ihren einstufungen ch meine heutzutage haben sehr viele 8 jährigen schon 12 spiele na und?
so lange man davon kein amokläufer wird ist doch alles ok!

Antwort #15, 01. März 2009 um 14:50 von JM207

Hahaha. Das ist immer das Beste. Also das mit dem Amoklauf ist jawohl total uebertrieben. Das ist immer das staerkste Argument derer, die gegen Videospiele sind. Ich frag mich wie die sich das vorstellen. Dass jeder 12-Jaehrige, der ein Spiel ab achtzehn spielt am naechtsten Morgen in die Schule rennt und es mit dem Gewehr vom Papa so macht, wie er es an der Konsole am Tag zuvor gemacht hat? Ich finde das absolut laecherlich Amoklaeufe auf Videospiele zu schieben. Dann muessten wir ja auch alle Fast food Restaurantes deutschlandweit schliessen, wenn deutsche Kinder zu fett sind, oder nur noch 18-jaehrige reinlassen... Man muesste wenn dann schon die richtigen Quellen verschliessen und im Mcdonaldsfall z.B.Kinder ueber gesunde Ernaehrung aufklaeren oder Werbeverbot solcher Fast food Restaurantes verbieten. Und genauso ist es mit Amoklauf. Meist sind solche Kinder durch Familienstreite, Trennungen oder Schicksalschlaege, also soziale Probleme beeinflusst aber wohl kaum durch James Bond, der mit dem Maschinengewehr auf Pixelboesewichte schiesst. Und ganz nebenbei wenn man wirklich soweit ist, dass man die Videospielwelt nicht mehr von der Realitaet unterscheiden kann, ist man echt weit und hat wahrscheinlich fuer jahre nicht anderes gemacht... Aber soweit denken die Meisten nicht. Die denken:
Kind+Computerspiel=Amoklauf.
Und ganz nebenbei, welchen 13-jaehrigen haelt denn ein kleines Etiket davon ab sich ein Computerspiel zu kaufen?

Antwort #16, 02. März 2009 um 04:42 von gelöschter User

Hey Nitmama du hast vollkommen Recht. Fette Kinder nicht mehr zu Mc Donalds lassen des is so geil!

Antwort #17, 02. März 2009 um 14:11 von gelöschter User

Dann gehen die Fetten Kinder in Zukunft halt zu Burger King wenn sie nicht mehr zu Mc Donalds dürfen.
Der Vergleich ist echt geil !

Antwort #18, 02. März 2009 um 20:00 von gelöschter User

ich stimme zu dass mit amoklauf is imma das größte argument aba wie viele werden denn am ende amokläufer 2 aus 1000 vielleicht das is übertrieben mit 18

Antwort #19, 05. März 2009 um 18:51 von JM207

2 von 1000?!?!?!?! wenn es so wäre, wäre eine altersfreigabe ab 18 sogar angebracht!
Es gibt pro Jahr vielleicht 5 oder 6 Amokläufe von Gamern auf der ganzen Welt. Und Millionen von Leuten spielen sogenannte Killerspiele. Ausserdem, bin ich überzeugt, dass ein Game noch keinen Amokläufer macht. Da braucht es noch verschiedene Soziale Faktoren und vielleicht Drogen oder psychologische Probleme.
Die Amokläufe auf Games zu schieben, ist vollkommen idiotisch. Die Spiele sind hier einfach ein Sündenbock, gegen den man etwas unternehmen kann. Viel mehr Amokläufe werden von Kriegsveteranen begangen, die durch den Krieg paranoid und gewalttätig wurden. Aber man kann ja nicht einfach den Krieg verbieten. Also verbietet, man eben Games.

Antwort #20, 05. März 2009 um 18:57 von Claude

Ich stimme voll und ganz zu. Ich mag deinen Punkt, dass Spiele als Suendenboecke hingestellt werden, da man etwas gegen die unernehmen kann. Denn genauso ist es. Was soll die Regierung denn sonst tun, wenn man dauernd in der Zeitung liest, wie welche in anderen Laendern Amok laufen? Dann erwartet jeder natuerlich, dass die Regierung etwas neues zum Jugendschutz rausbringt und da die Regierung keine idee hat, wie sie dem Amoklaufproblem entgegen treten kann, verschaerft sie einfach die Altersfreigabe fuer Videospiele. Wahrscheinlich glauben die selbst nicht, dass das was bringt, sondern machen es nur um zeigen zu koennen: "Hier wir machen was gegen Amoklauf".

Antwort #21, 05. März 2009 um 20:17 von gelöschter User

da stimme ich zu
es müsste auch mal jemand was dagegen tun ich mien alterbeschränkung 6 jahre unterschied das ghet net

Antwort #22, 09. März 2009 um 18:49 von JM207

mich regt es auch immer auf wen ihrgendwelche 70 jährigen politiker/kritiger behaupten das diese spiele agressiv machen obwohl sie sie noch nie gespielt habeen! -.-

ach und übrigens hat australien den strängsten jugendschutz vor einem jahr durft man dort nicht mal ein spiel ab 18 besitzen und online spiele sind auch verboten.

Antwort #23, 26. Mai 2009 um 15:31 von gelöschter User

Das ist echt traurig, dass so ein Spiel ohne Blut ab 18 ist.
Ich bin auch erst 13 und finde das Spiel gar nicht brutal.
Amokläufer werde ich bestimmt nicht, und Alpträume bekomme ich davon auch nicht.
Da sind manche Spile ab 12 schon brutaler.

Antwort #24, 04. November 2009 um 16:32 von Affenblitz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: James Bond - Ein Quantum Trost

James Bond - Ein Quantum Trost

James Bond - Ein Quantum Trost spieletipps meint: Die Lizenz zum Töten läuft nach nur sechs Spielstunden ab. Bis dahin gibt's geradlinigen Ballerspaß mit viel Atmosphäre, aber wenig Story. Artikel lesen
72
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Woche und genießt jetzt gerade das wunderschön verregnete Winte (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

James Bond - Ein Quantum Trost (Übersicht)