Was macht das (FF 8)

Was macht melton eigentlich ich hab das noch nie eingesetzt

Frage gestellt am 27. Januar 2008 um 13:00 von hava

6 Antworten

Melton schwächt die Abwehr des Gegners. Zum Beispiel: Eine normaler Angriff verursacht 2000 Punkte Schaden. Dann zauberst du Melton zieht er vieleicht 700 ab und ruft den Zustand "Wehrlos" hervor!
Gegner färbt sich violet. Jetzt greiftst du den Gegner Nochmals an und der Schaden beträgt jetzt 4000... also in der Regel wird der Schaden verdoppelt.

Oder auch sehr Wirksam als Körperkoplung !

Antwort #1, 27. Januar 2008 um 14:36 von furri

Jep, der beste Kopplungszauber beim Körper.
Beim Geist ist es Reflek, bei Stärke ist es Ultima, und ansonsten Flare.
Bei Geschick (und allen anderen Werten auf der rechten Seite) ist es Tripel.

Aber -_-The-Immortal-_- DU hattest noch kein einziges Mal Melton eingesetzt? Obwohl du es schon so oft gespielt hast? °o° Sorry, wundert mich nur.

Antwort #2, 29. Januar 2008 um 17:01 von Zeddy

Nö,denn Melton wird für keinen einzigen Gegner benötigt,hab ihn lieber gekoppelt^^
Der einzige Gegner bei dem sich Melton empfiehlt ist der Wolframator.
Auch Ultima hab ich lieber mit EL-Abwehr-K gekoppelt.
Der einzige Zauber den ich einsetze ist Aura in Kombination mit Tripel

Antwort #3, 29. Januar 2008 um 17:42 von gelöschter User

Dieses Video zu FF 8 schon gesehen?
Jep, naja, Hast hatte ich auch eingesetzt.
Und sorry wegen der Frage, das Bild hatte mich etwas irritiert.

Ach ja, man benutzt ja sowieso lieber Doomtrain, da der das auch unter Anderem zufügt. Oder Immi?

Antwort #4, 30. Januar 2008 um 08:43 von Zeddy

Mann kann auch 100 mal Melton kopeln auf Körper und ihn trotzdem im Kampf einsetzen. Klar dein Statuswert nimmt ab aber mit einer Geira Karte kannste XXX Flüssigkeit herstellen welche dir 10 Melton Zauber gibt...

ausserdem spielt der Körperwert nicht eine so grosse Rolle. Nehemen wir an du zauberst Melton auf den Gegner. Danach aura auf Xell und Squall, und attakierst ihn mit Spezialattacken. Meist ist der Boss/Monster schon Geschichte bevor es einmal angreifen konnte...

Ich behaubte mal das "fast" nur der Stärke Wert wichtig ist.

Ok zugegeben HP's braucht mann auch aber das kann man mit Erzengel schon bei CD1 vor der Timber Mission haben.

Geschick ist auch noch sehr nützlich welche mit Tripel gekoppelt werden sollte.

Alles in allem könnte FF8 ein Schwer Modus vertragen ;)

Antwort #5, 30. Januar 2008 um 18:08 von furri

Jep. Viel zu einfach. Man kann da viel zu leicht die Werte hochpuschen, ohne das die Gegner mithalten können.

Antwort #6, 31. Januar 2008 um 15:16 von Zeddy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 8

FF 8

Final Fantasy 8 spieletipps meint: Der schwächste Teil der Reihe seit seligen NES-Tagen - dem absurden Level-System sei Dank. Dafür reißt die epische Story wieder einiges raus. Artikel lesen
80
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 8 (Übersicht)