Zusammenfassung (Silent Hunter 3)

Hi Leute. Wollte hier mal ne zusammenstellung starten. Wo man die fetteste Beute machen kann. Ich fang mal an.

Hartpool: Immer ein T-2 Tanker, ein Küstenschiff und ein C-2 Cargo.

Sehr empfehlenswert Raijkawik: Zwar nicht viel imm Hafen, aber dort fahren immer Sogennante "klein Konvois" also ein Küstenschiff und 2 C-2 Cargo. Hab da mal 5 solcher klein Konvois erwischt. Bringt dick Tonnage.

Freu mich auf weitere Häfen oder Orte von euch, wo man dich absahnen kann.

Frage gestellt am 29. November 2008 um 21:50 von Kaleu2

5 Antworten

Die Verkehrsangaben müssen nur bis Anfang1943 stimmen

Portland+Portmouth:
In Portland (Anreise so gut wie immer ungehindert) liegen 1 bis 2 T3er, 2 C3er und nördlich steht ein mickriger Fischerkutter(wegrammen macht am meisten spass). Dann wieder in den Hafen fahren, da das zuhilfe eilende Schiff dann gegen die Mauer rammt(es kann zwar noch schießen, nicht aber fahren. Dann nach Westen ins Hafenmaul. TAUCHEN! Vor Wasserbomben (aber keine Minen) aufpassen! getaucht in den Hafen und die dortigen Schiffe versenken(39 sind mir mal ein paar deutscher Bomber begegnet). Im Hafen liegen alle Schiffe, nur ein Fischer dreht dumm seine runden. Beim verlassen des Hafens wieder TAUCHEN! Die Zerstörer(bei mir waren es schon mal 6) wollten so schnell zu dir, das sie doch glatt die Sandbänke übersehen haben. Hier wieder das selbe: festgefahren aber Bewaffnung noch in Takt. Wer noch ´ne klassische Jagt von Zerstörern erleben will, fährt am besten nach Süden, dort sind noch ein paar fahrende Zerstörer.


Die Irische See ist aber auch recht profitabel (wenn man mit Zerstörern umzugehen weis) da hier sehr, sehr oft Konvois ankommen/zusammengestellt werden.

Antwort #1, 29. November 2008 um 23:52 von mattew94

Wobei man in Portland glaub ich aufpassen muß, da da irgendwann U-Boot Netze installiert werden wenn ich es richtig weiß.

So hier noch ein Hafen.

Curacao:

1 T3-Tanker
1 Kleiner Frachter
2 T2-Tanker
1 Kleiner Tanker
Vor dem Hafen fährt ein unbewaffneter Trawler,um den ihr euch nicht kümmern solltet(natürlich müsst ihr aufpassen, dass er euch nicht rammt, wenn ihr auf Sehrohrtiefe seit).

Antwort #2, 30. November 2008 um 08:46 von Kaleu2

Hartlepool ist zwar nicht soo profitbael aber immerhin ein C3 ein T2 und ein kleiner Tanker...kann sein das es später mehr werden war nur 2mal dort...
bei mir waren vor der Einfahrt en paar Zerstörer die ich aber ganz einfach untertaucht hab also kein Problem...

Antwort #3, 02. Dezember 2008 um 14:17 von Floro

Gibraltar.. ich kenn die genaue schiffanzahl nicht aber es ist manchmal auch ein passagierschiff dort zu finden.

außerdem mündet eine konvoiroute hinein also ein wenig abwarten und dann müsste einer kommen.

Antwort #4, 31. Dezember 2008 um 09:42 von amd2800

wie viele zerstörerflottillien sind dort(ohne die konvoieskorten)?

Antwort #5, 31. Dezember 2008 um 22:01 von mattew94

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Silent Hunter 3

Silent Hunter 3

Silent Hunter 3 spieletipps meint: Sehr authentische Konvoi-Hatz mit schicker Optik - doch kleine Bugs und sich oft wiederholende Missionen ziehen das Gesamtbild in die Tiefe.
83
Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Silent Hunter 3 (Übersicht)