Einleitung 2 In eine Eishöhle. Eisblock versperrt den Weg. (Der Goldene Kompass)

In der 2 Einleitung, wenn Lyra sich von Iorek trennt, um sich auf der anderen Seite der Eishöhle wieder zu treffen komme ich mitten in der Höhle wegen einem Eisblock, der mir den Weg versperrt, nicht weiter.
Da der Dämon, PAN, sich in diesem Level in ein Nageltier verwandeln kann, habe ich versucht,ob er den Eisfelsen nicht aufgraben kann. Das klappte nicht, weil der Fels viel zu groß ist.
Wie soll die Lyra weiter vorgehen?

Frage gestellt am 17. Dezember 2008 um 10:28 von Lyra000

2 Antworten

Schau Dich genau um. Hier musst Du nämlich sehr weit hoch klettern (also hoch und oben dann über die Ketten nach links) und oben den Schneeball/Eisball andauchen. Du rutscht dann auch gleich mit hinunter. Der Ball zerstört den Eisblock und Du kannst raus. Ich hoffe Dir mit dieser Antwort geholfen zu haben. Ich bin selbst erst bei Kapitel 1-1! Lg

Antwort #1, 17. Dezember 2008 um 11:19 von Jasmin82

wenn du eine kette siehst klettere hoch so weit du kannst. danach gibt es links zwei ketten. springe rüber. du findest einen eisball, schiebe=y ihn. danach rollt er hinunter zerstöt den eisblock.

Antwort #2, 24. Juni 2010 um 19:24 von leona2000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Der Goldene Kompass

Der Goldene Kompass

Der Goldene Kompass
Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Far Cry 5: Seelen ernten sich nicht von selbst

Ubisoft lädt zum Anspieltermin von Far Cry 5 und wir nehmen die Einladung natürlich dankend an. Was wir in (...) mehr

Weitere Artikel

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Am 14. Dezember stimmte die Federal Communications Commission (eine unabhängige Behörde, die Rundfunk, Satell (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Der Goldene Kompass (Übersicht)