hilfe (Pokemon Ranger - Finsternis)

*könnt ihr mir bitte eine *genaueanweisung *geben wie ich das mache um die mission zu schaffen :urs retten

Frage gestellt am 25. Dezember 2008 um 18:06 von pikapika1

2 Antworten

Also:

Du musst zuerst nach Havebrück. Dort gehst du gleich nach rechts. Bis nach ganz rechts durch wo dann eine Hütte ist mit 1 oder 2 Rettungsringe angebracht. Dort gehst du hinein...dort findest du an einem Tisch ein Kapitän in rot. Zu dem gehst du hin er wird idch fragen ob du zu Brennholland fahren wiollst. du sagst ja... dort angekommen gehst du in Jede hütte und sprichst alle an.. auch die die drau0ßen sind... dann gehst du weiter... bis 2 polizisten vor einer Höhle stehen... die sagen dir du brauchst die erlaubnis vom Dorf ältesten... das war der Alte mann der dich als den vermissten Ranger annerkannt hatte. den sprchst du noch mal an. Dann gehst du zurück zur Höhle und dann gehst du rein... von dort an kann ich es dir leider nich Ausfürhlich erklären.. bloß das du viele Driflon brauchst zum Schweben... aber dann findest du deine Wege schon..dann irgendwann sprengen diese 2 schwarzen Typen die du dann einmal irgendwo triffst die Höhle.. ein großer Stein fällt vor den Eingang wo du durch musst. Dann suchst du halt das passende Pokemon. Dann zertrümmerst du mit einem Poki das Zertrümmern 2 kann den Felsen udn musst dann Kämpfen... ( auf dem Weg dorthin wirst du viele treffen die dich angreifen) dann ist es geschafft. dann musst du nur noch auf das Schiff kommen... das ist eigl. leicht... im schif musst du weiter laufen und gucken.. ein pantimimi was du dann in einem raum gerettet hast wird dir helfen... ab und zu findest du auch hebel die du mit einem maschock um lenken kannst... tja.. irgendwann kommst du in einen raum wo du 2 pokis in einem laufrad siehst... in einem anderen raum brauchst du dann ein ratikal um das elektek zu bekommen... nach dem Urs den du gefesselt gefunden hast es dir beauftragt hat... allerdings sind die schnüre zu fest das du ein weiters ratikal brauchst... also ich hoffe das es dir etwas hilft

Antwort #1, 26. Dezember 2008 um 18:35 von Mew120

Also:

Du musst zuerst nach Havebrück. Dort gehst du gleich nach rechts. Bis nach ganz rechts durch wo dann eine Hütte ist mit 1 oder 2 Rettungsringe angebracht. Dort gehst du hinein...dort findest du an einem Tisch ein Kapitän in rot. Zu dem gehst du hin er wird idch fragen ob du zu Brennholland fahren wiollst. du sagst ja... dort angekommen gehst du in Jede hütte und sprichst alle an.. auch die die drau0ßen sind... dann gehst du weiter... bis 2 polizisten vor einer Höhle stehen... die sagen dir du brauchst die erlaubnis vom Dorf ältesten... das war der Alte mann der dich als den vermissten Ranger annerkannt hatte. den sprchst du noch mal an. Dann gehst du zurück zur Höhle und dann gehst du rein... von dort an kann ich es dir leider nich Ausfürhlich erklären.. bloß das du viele Driflon brauchst zum Schweben... aber dann findest du deine Wege schon..dann irgendwann sprengen diese 2 schwarzen Typen die du dann einmal irgendwo triffst die Höhle.. ein großer Stein fällt vor den Eingang wo du durch musst. Dann suchst du halt das passende Pokemon. Dann zertrümmerst du mit einem Poki das Zertrümmern 2 kann den Felsen udn musst dann Kämpfen... ( auf dem Weg dorthin wirst du viele treffen die dich angreifen) dann ist es geschafft. dann musst du nur noch auf das Schiff kommen... das ist eigl. leicht... im schif musst du weiter laufen und gucken.. ein pantimimi was du dann in einem raum gerettet hast wird dir helfen... ab und zu findest du auch hebel die du mit einem maschock um lenken kannst... tja.. irgendwann kommst du in einen raum wo du 2 pokis in einem laufrad siehst... in einem anderen raum brauchst du dann ein ratikal um das elektek zu bekommen... nach dem Urs den du gefesselt gefunden hast es dir beauftragt hat... allerdings sind die schnüre zu fest das du ein weiters ratikal brauchst... also ich hoffe das es dir etwas hilft

Antwort #2, 26. Dezember 2008 um 18:35 von Mew120

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Ranger - Finsternis über Almia

Pokemon Ranger - Finsternis

Pokémon Ranger - Finsternis über Almia spieletipps meint: Kein schlechter Nachfolger des ersten Teiles, der leider viel zu wenig an Neuerungen bietet.
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Gran Turismo Sport: Offline-Modus, neue Autos und mehr angekündigt

Gran Turismo Sport: Offline-Modus, neue Autos und mehr angekündigt

Polyphony Digital und Sony Interactive Entertainment haben neue Inhalte für Gran Turismo Sport angekündigt. N (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Ranger - Finsternis (Übersicht)