Wie komme ich durch die ROTE TUER im MEERESTEMPEL? (Zelda Phantom Hourglass)

Hallo,scheinbar bin ich zu doof mit der roten Tuer im Meerestempel.Ich habe das Zeichen jetzt schon stundenlang immer und immer wieder gemalt...so wie ihr das beschrieben habt aber es geht einfach nicht weiter.Muss ich die Steintafeln immer wieder in der richtigen Reihenfolge ablaufen oder nur die eine die Anfang und Ende symbolisiert? Irgendwie muss ich doch da rein kommen ihr habt es doch auch geschafft...HILFE!

Frage gestellt am 05. Februar 2008 um 20:55 von Woelkchen01

4 Antworten

Na ja das kommt darauf an ob du schon auf der Insel von Sauz warst oder die Sanduhr auf die Tür drauf Zeichnen muss
(Also die Sanduhr muss man in einer bestimmten Rihenfolge malen:
Erst von oben links nach oben rechts
Dann von oben rechts quer nach unten links
Dann von unten links nach unten rechts
Und dann wieder quer von unten rechts nach oben links)
Wenn du schon das Force zeichnen muss da gibt es keine bestimmte Reihenfolge (Tipp wenn du das Force malen muss gehe vorher zu Sauz insel da im Haus an der Wand das Zeichen muss man sonst auf die Rote Tür drauf malen.

Antwort #1, 05. Februar 2008 um 22:17 von buggl

DANKE ! Ich koennte dich knutschen ,juchuu ich bin weiter !

Antwort #2, 05. Februar 2008 um 22:25 von Woelkchen01

Bei dem Force gibt es eine Reienfolge,bei Sauze an der Wand wo das Zeichen ist ist ein Pfeil der zeigt wo man Anfangen muss.

Antwort #3, 06. Februar 2008 um 16:01 von dominik1

Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?
Aber immer wennn ich das Zeichen mache mache ich das anders und fange nicht an den Pfeil an der auf Sauz Insel beschrieben ist
(für dominik1)

Antwort #4, 07. Februar 2008 um 15:16 von buggl

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Phantom Hourglass

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)