Städte einnehmen (Anno 1503)

Also da ist eine ziemlich große Insel mit mehreren Kontor und Markthaupthäusern. Die, die am Wasser sind hab ich alle schon zerstört und was von mir draufgebaut. aber immer wenn ich mit den Katapulten die Markthäuser auf der insel zerstören will, kommen irgendwelche Reiter und ich muss wieder aufs Schiff zurück. In der zwischenzeit ham die leute aber das Markthaupthaus wieder aufgebaut, und an die Festung komm ich nicht ran. Kann mir jemand sagen wie ich diese dumme insel komplett einnehmen kann?

Frage gestellt am 01. Januar 2009 um 21:25 von Bellona

6 Antworten

Es wäre jetzt gut zu wissen, welche Kampagne/Mission du spielst.
Es gibt da mehrere Missionen, die in Frage kämen.

Antwort #1, 01. Januar 2009 um 22:30 von gelöschter User

Ich glaub die heißt Nova Fora...
Ach übrigens, wie schicke ich ein Schiff auf Patroulie?

Antwort #2, 02. Januar 2009 um 15:18 von Bellona

Du glaubst..., heißt: du weißt es nicht genau.
Wenn es Nova Fora ist, dann wäre es Nova Fora 2, weil in Nova Fora 1 keine Stadt zerstört werden braucht.
Aber ehe ich dir hier etwas beschreibe, was vielleicht nicht auf deine Mission zutrifft, schau doch bitte mal genau nach wie die Mission heißt. Wichtig denn: Bei fast jeder Einnahme/Zerstörung einer Stadt muß man auf andere Dinge achten.
Schiff auf Patrouille: Ich habe bei meinen Handelsschiffen die weiße Flagge gehißt (im Schiffsmenu), dann werden sie nicht angegriffen. Ich habe bei keiner Mission eine Patroille gebraucht. In Nova Fora 1 und 2 kann man das noch nicht einstellen. Schau mal im Handbuch, da ist das genau beschrieben.

Antwort #3, 03. Januar 2009 um 19:27 von gelöschter User

antwort auf die erste frage ganz einfach: bilde selber die reiter lanzenträger und bogenschüzen aus. dann schickst du die soldaten zur festung - die katapulte hinten. wenn die soldaten die festung erreicht haben alle deine krieger ( wenns geht reiter und lanzenträger zuerst) ganz dicht an den burg eingang. die bogenschüzen lässt du bei den katapulten (für den fall fals diese angegriffen werden). dann mit den katapulten einfach von hinten die festung zerstören. die soldaten am festungseingang sorgen von ganz alleine das keine neuen soldaten ausgebildet werden. neue soldaten sind dann gleich tot. ich denke so düftest du die festung erst mal totkriegen. und dann einfach die markthäuser totmachen während deine krieger die katapulte beschützen.

übrigens, wenn du die markthäuser zerstörst ist wichtig: wenn ein feuerwermann kommt dann drückst du die taste F8 ! dann ist alles ganz langsam und du kannst mit den soldaten die feuerwermänner töten - hihi. wenn du wieder alles normal geschwindigkeit haben willst dann drückst du F5 und alles ist wieder normal.

ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort #4, 04. Januar 2009 um 17:46 von NeuerTim

ah ja ok danke, versuch das dann ma... :)

Antwort #5, 17. Januar 2009 um 21:44 von Bellona

ja dass ist so du musst einfach (bin mir nicht 100pr. sicher obs geht) auf dia festung deines gegners klicken und wenn er einen soldaten ausbilden will loscht du mit dem korb einfach den auftrag so kann er keine soldaten mer machen: mach das nach der ersten antwort von neuertim

Antwort #6, 21. Februar 2009 um 22:21 von spce_colony_fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 1503

Anno 1503

Anno 1503 spieletipps meint: Die Fortsetzung verpackt das bekannte Spielprinzip in hübschere Grafik. Der Wirtschaftsteil ist wieder klasse, aber fordernder. Ein Fest für Aufbaustrategen! Artikel lesen
  • Genre: Aufbau
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 25.10.2002
87
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1503 (Übersicht)