welches ? (Gothic)

also wollt mall fragen welchen teil ihr am besten findet den 1,2 oder 3 ? also ich will das ihr sagt ich mag den teil deswegen also ich finde denn ersten am besten da war nämlich alles und wirklich alles frei wo man sich anschliesen will und so und am besten fand ich ja beim ersten das alles so keine ahnung die umgebung die ist geil und wie geagt alles frei ob man böse ist oder gut ist welchen teil findet ihr am besten ?

Frage gestellt am 08. Januar 2009 um 21:40 von Batista4-Ever

4 Antworten

Eigendlich ist diese Frage doch schon so oft gestellt worden und von sovielen beantwortet worden.
Und immer wieder kam dabei heraus, dass es reine Geschmacksache ist. Bitte sei mir nicht böse, aber wenn du 10 Leute fragst, die Gothic wirklich alle Teile gespielt haben, wirst du auch 10 verschiedene Antworten bekommen. Doch glaube ich sagen zu können, dass G1 und 2 von der Story her wohl die besten sind. Da gab es auch kein gut oder böse, in dem Sinne. Egal wecher Gilde man sich anschloss, es ging gegen den Endgegner. Gut die Grafiken der beiden Spiele sind nicht mehr auf dem neusten Stand, aber zu ihrer Zeit zählten sie zu den besten.
Leider haben die P.B´s. meiner Meinung nach, in G3 einen Höhenkoller gehabt, weil sie scheinbar unbedingt besser da stehen wollten wie Oblivion. Denn bevor die Spiele raus kamen war hierüber doch schon ein Streit im Gange. Hätten die mit der Erscheinung von G3 vielleicht noch ein halbes oder ein Jahr gewartet, dann hätten sie aus diesem Spiel ein Bombenspiel machen können. Doch so ist es verbugt und unfertig. Ich bin nun mal ein Gothicspieler der die Dialoge von den Spielen liebt, der Kampf gehört zwar dazu, aber in erster Linie unterhalte ich mich lieber mit den Leuten. Toll ist natürlich auch in G3 einfach mal so durch die Landschaft zu rennen, dafür sorgt die wirklich gute Grafik. Sofern man sie auf hoher Stufe erleben kann. Obwohl ich es schon mehrfach versucht habe, doch habe ich es noch nicht geschafft, mich voll für Innos oder für Beliar zu entscheiden. Letztlich bin ich immer wieder bei Xardas gelandet, weil dies der für mich, (wohl gemerkt, nur für mich) der einzig logische Weg ist den roten Faden von G1 und 2 weiter zuverfolgen. Doch was haben die da mit der Götterdämmerung gemacht. Nein es ist einfach nur zum heulen und ich will da auch nichts mehr zu sagen. Ich hoffe das dir das erstmal reicht und viel Spass noch. :o)

Antwort #1, 09. Januar 2009 um 12:57 von gelöschter User

Ich finde auch das das eine reine Geschmackssache ist, aber ich persönlich finde Gothic 2 Die Nacht des Raben am besten. Dort gibt es einen gehobenen Schwierigkeitsgrad der die Sache etwas anspruchsvoller macht. Außerdem gefallen mir die neuen Rüstungen und Gegenstände die durch das Addon eingefügt werden. Aber am besten finde ich es, weil man dort mit vielen aus G1 bekannten Charaktern plaudern kann und so mal sieht was sie nach dem Einsturz der Barriere getan haben.
Leider muss ich hinzufügen das G3 nicht auf meinem PC läuft und ich es daher noch nicht gespielt habe.
Außerdem ist die Story in G1 meiner Meinung nach am besten erzählt. (Dort gefällt mir aber das Gameplay nicht so gut, wesshalb ich dann doch eher zu G2 tendiere) :-)

Antwort #2, 09. Januar 2009 um 21:59 von Paty

also das reicht schon wolf148 und ich habe schon ale teile gespielt finde Gothic 3 von der grafik her einfach HAMMER aber wie du schon sagtes die Piranhia byets haben nicht lange rum gemacht mit dem spiel und haben es verbugt rausgebracht hab auch viele patches und alles gemacht nützt aber nicht und ich hab mich für innos entschieden weil ich das mit xardas etwas schwieriger fand .

Antwort #3, 09. Januar 2009 um 23:31 von Batista4-Ever

Dieses Video zu Gothic schon gesehen?
Ich denke, es lag nicht an PB sondern an Jowood, weil die als Publisher das Spiel schnell herausbringen wollten.
Man sieht es doch an dem Addon für G3(Götterdammerung). Jowood wollte es nur zum lukrativen Weihnachtsgeschäft draußen haben, und es ist noch schlimmer als das Hauptspiel (in sachen BUGS). Mein persönlicher Favorit ist G2, weils dort net soviele Minecrawler gibt :p

Antwort #4, 10. Januar 2009 um 11:50 von Schecki

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic

Gothic

Gothic spieletipps meint: Ein Rollenspiel, das mutig Klischees demontiert und dennoch unverkennbar Fantasy ist. Schräge Charaktere, viele neue Ideen, Monster und Abenteuer. Grandios! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic (Übersicht)