Hund am Verhungern! (Nintendogs Dachshund)

Hallo hier ist animalfan.Ich hätte ein Problem mit meinem Hund...

Ich war 1 Tag nicht bei ihnen, jetzt wollte ich meine Hunde nach der Schule füttern da fingen sie an mich anzuknurren, nachdem ich eine Packund Milch für sie hinstellete!Dann wollte ich ein bischen spielen im Fall sie würden damit aufhören. Falsch! Ich rief meinen Hund. Er kam erst gar nicht zu mir! Er stelle sich mit seinem Po zu mir und schaufelte mit seinen beiden hinter Pfoten den Dreck in mein Gesicht. Auch wars so mit den anderen Hunden! Wenn ich ein lekerchen schmeiße haben sie kein interesse! Was ist bloß los mit ihnen ich war doch nur einen Tag weg? Was kann ich tun?

Eure verzweifelte animalfan

Frage gestellt am 14. Januar 2009 um 14:06 von animalfan

13 Antworten

probier es nochmal mit milch ,natürl.hundefutter und leckerlies.bade und bürste sie und geh mit ihnen spatzieren.

Antwort #1, 14. Januar 2009 um 14:18 von Amber

Ich kenn das bei meinen hilft immer: GANZ VIELE STREICHELEINHEITEN . Vil. haben sie dich vermisst...
Hoffe ich konnte helfen

Antwort #2, 14. Januar 2009 um 14:24 von Wolfsblue

Ich hab ja alles gemacht! Hab sie gefüttert etwas zu trinken gegeben, sie gassi geführt und danach noch mal Wasser gegeben, danach hab ich sie gewaschen und gebürstet dann versuche ich immer sie zu streicheln! Doch wenn ich sie rufe, knurren sie und schaufeln nach mir! An Lekerchen haben sie kein Interrese
@ Wolfsblue: Du konntest helfen! Sie haben mich vermisst ich glaube das tut jeder Hund wenn er seinen Besitzer liebt...
Denoch weiß ich nicht was ich machen soll! Sie hören nicht auf zu knurren!

Antwort #3, 14. Januar 2009 um 14:46 von animalfan

Naja dan wart einfach ab...

Antwort #4, 14. Januar 2009 um 15:51 von Wolfsblue

oder verschenk die hunde wenn es gar nicht mehr geht...

Antwort #5, 14. Januar 2009 um 17:59 von horsegirl1

Spiel mit ihren Lieblingssachen

Antwort #6, 15. Januar 2009 um 15:11 von KittyCat111

spiel mal die platte nintendogs ab

Antwort #7, 16. Januar 2009 um 12:35 von gelöschter User

Hey danke Jill! Jetzt konnte ich meinen Ben heute endlich wieder streicheln! Sie haben ein bischen rumgebellt, dann gings ihm wieder besser. Irgendwie komisch aber danke nochmal an die anderen! Ich würde meinen Hund nie verschenken, er war mein allererster Hund.

Antwort #8, 16. Januar 2009 um 19:25 von animalfan

gut das freut mich ! du bist soooooooooo nett ich bin glücklich das ich mit dir und den anderen soooooooo gut befreundet bin !
deine jill

Antwort #9, 17. Januar 2009 um 08:49 von gelöschter User

Ja das ist bei mir auch manchmal (aber nicht mehr nach dem Füttern) probiers mal mit spielen. Bei mir klappts eig. so immer! Vorallem mit dem Tennisball!^^

Antwort #10, 17. Januar 2009 um 13:24 von drachenfan

ich bade immer meine nintendogs. dann gehe ich gassi in den park wo noch andere hunde sind und dann mögen die mich wieda^^

Antwort #11, 17. Januar 2009 um 13:29 von gelöschter User

ich spiele gern mit den hunden oder trainire gern

Antwort #12, 18. Januar 2009 um 15:02 von gelöschter User

wünsch euch allen viel viel spass !

Antwort #13, 19. Januar 2009 um 13:58 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Dachshund & Friends

Nintendogs Dachshund

Nintendogs - Dachshund & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo.
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Nicht mehr lange, dann wimmelt es auf der Online-Vertriebsplattform Steam wieder von Rabatten zu allerlei Videospielen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Dachshund (Übersicht)