Goldheuschrecke (Zelda Twilight Princess)

Mir fehlt noch das letzte Goldinsekt, die männliche Heuschrecke oder Gottesanbeterin. Im Norden vom Hyliasee soll ein Baum stehen, den man rammen muss um das Vieh zu bekommen. Kann mir jemand genau sagen wo dieser Baum sein soll? Unten beim See ist im Norden gar nichts und oben nördlich der Brücke habe ich auch keinen Baum gefunden. Wo muss ich suchen?

Frage gestellt am 28. Januar 2009 um 14:17 von impulse

3 Antworten

Damit ist der Riesige Baum gemeint,der gleichzeitig auch ein Tunnel ist.Gehe hinein und ziemlich am ende des Tunnels sitzt der
Käfer rechts an der Wand.

Antwort #1, 28. Januar 2009 um 16:12 von plib

Sorry, ich suche die weibliche Heuschrecke, hab mich vertan. Die soll an einem Baum nördlich des Hyliasees sein. Dieser grosse Tunnelbaum ist ja im Süden der Brücke. Nördlich Find ich nix.

Antwort #2, 28. Januar 2009 um 16:35 von impulse

Nördlich is kein Baum!
Die weibliche Heuschrecke is auf der Brücke...
Wenn du wissen willst wo die weibliche is,dann klick mal meine
letzte Frage an.Wenn du die Heuschrecke weiblich auf der Brücke schon hast,dann gibt es nur noch die männliche Heuschrecke.
Aber die mänliche ist halt in der Baumhöhle!

Antwort #3, 29. Januar 2009 um 13:56 von plib

Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Twilight Princess

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Die schönen Erfolge der Videospiel-Industrie: Hellblade äußerst erfolgreich

Die schönen Erfolge der Videospiel-Industrie: Hellblade äußerst erfolgreich

Es war wohl eines der überraschendsten Spiele des Jahres. Als Hellblade erschien, hatte kaum jemand das pompös (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Twilight Princess (Übersicht)