Wie ist das Spiel ? (HdR - Eroberung)

1. Wie viele Karten gibt es?
2. Wie viele Charakter-Klassen gibt es?
3. Spielt man die Geschichte nach oder spielt es einfach nur in Mittelerde ohne Sinn?

Frage gestellt am 28. Januar 2009 um 20:37 von Sherman_Klump

1 Antwort

leider gibt es nur wenig für ds und ich hatte böse und gute kampagne in 2 stunden durch.Es gibt 6 Karten und man kann nur zwischen gut und Böse aussuchen.In der kampagne spielt man jedoch die schlachten aus den filmen nach.Man kann Krieger,Bogenschütze,Magier,Trolle und ents sein.Dazu kommen noch wenige helden.Die karten sind Minas Tirith,Ebene von Gorgonoth,Pelennor Felder,Schwarzes Tor, Helms Klamm und Moria.Ich hoffe ich konnte helfen!

Antwort #1, 29. Januar 2009 um 17:39 von LordCynaight

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Der Herr der Ringe - Die Eroberung

HdR - Eroberung

Der Herr der Ringe - Die Eroberung spieletipps meint: Mittelmaß in Mittelerde: Viel zu liebloser Solomodus und Balancing-Mängel bei den Multiplayer-Schlachten. Artikel lesen
63
Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Die Liebe. Ein wohl allgegenwärtiges Thema im Leben vieler Menschen, ob jung oder alt. Sie kann wunderschön, (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 9 spielen

Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 9 spielen

Zwischen gefräßigen Lamas, abenteuerlustigen Zwergen und aufheulenden Motoren befindet sich womöglich e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - Eroberung (Übersicht)