Engegner GERTRUDE nach Mount saint michel, wer kann helfen? (Onimusha 3)

Hallo ich war jetzt in mount saint michel oder wie das heisst, jetzt muss ich gegen den zweiköpfigen hund (Gertrude) wieder kämpfen...ich schaff des einfach nicht, kennt da jemand ne gute tacktik wie man ihn packt? das wäre echt super...

Frage gestellt am 04. Februar 2009 um 00:06 von danidani2008

2 Antworten

Versuch seine Rüstung zu zerstören.
Das zweiköpfige Vieh ist von allen angreifbaren seiten mit Rüstungsteilen gepanzert.
Versuch diese zu zerstören und greif das Vieh danach da an, wo die Rüstung zerstört ist.
Du kannst auch alle Rüstungsteile zerstören um die Seelen zu kassieren, die freigesetzt werden wenn Teile von der Rüstung kapput gehen (überwiegend kommen dabei rote Seelen raus, aber eventuell auch blaue (heilen etwas magische Energie für weitere Spezial-Angriffe), gelbe (Heilen etwas Lebensenergie) oder lilane, die besonders wichtig sind, da man mit ihnen automatisch in den Onimusha-Modus wechselt, falls die Lebensenergie auf 0 sinkt (sofern man 5 lilane Seelen hat jedenfalls), ansonsten kann man auch durch drücken der R3 Taste in den Onimusha-Modus wechseln, was auch 5 lila Seelen benötigt)

Antwort #1, 07. Februar 2009 um 23:42 von Sorrow-Rick

Nebenbei erwähnt, wenn er anfängt zu leuchten und dann auf dich zustürmt, weich in weitem Bogen aus.
Das solltest du natürlich auch machen wenn er nur normal auf dich zustürmt.
Wenn er leuchtet, wird er allerdings denselben Weg zurückstürmen, den er gekommen ist.
Wenn er Beispielsweise von der linken Seite auf die rechte stürmt während er leuchtet, dann wird er auch wieder von der rechten auf die linke Seite zurückstürmen.
Natürlich musst du auch seinen anderen Angriffen ausweichen, die sollten allerdings leicht zu umgehen sein, solange du schön in Bewegung bleibst, da die meisten sich sowieso direkt nach vorne richten.
Es ist eigentlich einfacher als es sich anhört, sobald man sich mal daran gewöhnt hat.
Bei jeder guten Gelegenheit ein paar mal draufhauen, dann wieder kurz zurückziehen, den jeweiligen Angriff abwarten, ausweichen und bei Gelegenheit wieder angreifen, ansonsten kurz abstand halten.
Eine gute Möglichkeit ihn zu erwischen hast du, wenn er nach seinem Sturm-Angriff gerade aufhört zu rennen.
Hau ihm dann einfach ein paar mal in die Seite oder in die Hinterbeine.
Das setzt allerdings voraus das du ihm ausweichst, was manchmal schwierig sein kann, wenn man nicht aufpasst.
Was die Rüstung betrifft, ich zerstöre die immer vollständig (falls er solange überlebt) um während dem Kampf die Seelen zu bekommen die dabei freigesetzt werden.

Antwort #2, 08. Februar 2009 um 00:03 von Sorrow-Rick

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Onimusha 3

Onimusha 3

Onimusha 3 spieletipps meint: Ein Grafik-Meisterwerk mit abwechslungsreichem Spieleerlebnis und rasanten Action-Szenen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Onimusha 3 (Übersicht)