ein paar Fragen (Nintendogs Dachshund)

Ich will meinem Hund immer Gib Pfote beibringen aber wenn ich die Hand von dem Hund hab und die Hoch hebe sitzt er erst auf dem Boden und dann hockt er sich hoch... also geht höher... was gillt denn jetzt als Gib Pfote? Und was ist dann das andere...

Was muss ich tuen damit mein Hund der beste von allen Wetbewerben wird? Könnt ihr mir vieleicht irgendwelche Tipps geben? Ich will einen Sieger!

Ich gehe sehr oft mit meinen Hunden spazieren... aber mögen die dss eigentlich oder ist das für die sehr anstrengend?

Es gibt ja noch andere Tricks die die Hunde lernen können aber welche sind das? Und wie bringt man die dne Hunden bei? Also welche die nicht im Trainingsbuch stehen...

Ich habe das Spiel neu bekommen also habe eine zweite Edition bekommen vorher hatte ich Chihauhua... könnt ihr mir vieleicht so irgendwelche Tipps geben? Vieleicht wie man die besonders gut flegt oder so...

irgendwann bekommt man ja auch Hundefutter oder Milch aber ist es dann eigentlich besser

Frage gestellt am 08. Februar 2009 um 18:09 von gelöschter User

5 Antworten

wenn man den Hunden vieleicht milch am abend gibt ode hundefutter am morgen? oder wie...

Antwort #1, 08. Februar 2009 um 18:18 von gelöschter User

also
1 ja das wird auch gezählt

2 du musst ihn immer gut pflegen und üben!

3 klar mögen die hunde dass!^^

4 salto, jaulen, bellen, hinlegen(nicht platz)

5 kein plan

6 naja besser nicht ist halt von besserer qualität aber was besonderes ist es nicht!

hoffe ich konnte dir helfen

Lg jana

Antwort #2, 08. Februar 2009 um 18:19 von schnurri07

7 was du denn hunden wann gibts musst du selbst entscheiden!

Lg jana

Antwort #3, 08. Februar 2009 um 18:21 von schnurri07

Danke also ich gebne den Hunde zum Frühstüch immer normales Futter (trocken) und Wasser zum Mittag Hundefutter weil Mittag ja immer mehr ist als nur Brot und Abends normal und Milch damit sie gut schlafen

Antwort #4, 08. Februar 2009 um 18:25 von gelöschter User

ich würd es so machen:

1.Frühstück: Wasser und natürl.undefutter, damit sie den tag Kraft haben.

2.Mittags: Milch und Trockenfutter, ne kleine Stärkung nach dem ganzen gassi gehen und wettbewerben.

3.Abens: Hundefutter und Milch, weil Milch viele gute Nährstoffe für die Nacht gibt.

Dann hast du alles benützt ich hoffe daas kann dir helfen!
LG ToFFiiFee

Antwort #5, 14. Februar 2009 um 08:31 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Dachshund & Friends

Nintendogs Dachshund

Nintendogs - Dachshund & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo.
Wie sieht das eigentlich mit einem Nachfolger aus?

Wachablöse beim 3DS? Wie sieht das eigentlich mit einem Nachfolger aus?

Nintendo Switch lässt die Grenzen zwischen mobilem und stationärem Gaming verschwimmen. Da stellt sich die (...) mehr

Weitere Artikel

Alle kostenlosen Spiele im Mai

PlayStation Plus: Alle kostenlosen Spiele im Mai

PlayStation-Nutzer haben nun einen weiteren Grund zur Freude: Nachdem heute ein riesiger Sale startete, hat Sony nun di (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Dachshund (Übersicht)
* gesponsorter Link