Wie geht "Vier Säulen und das Gleichgewicht"? (Super Mario 64)

Frage steht oben^^

Frage gestellt am 19. Februar 2009 um 20:55 von Bloomissima

1 Antwort

auch kopiert...
Nun müsst ihr es schaffen, auf jede der vier Säulen zu rennen. Startet mit der ersten in der Nähe des Levelanfangs. Auf die zweite Säule kommt ihr, indem ihr beim Steinpfad mit den großen Blöcken einen Sprung an die Wand der nächsten Säule macht. Lauft dann noch über den Pfad auf die andere Seite des Levels, wo ihr die letzten zwei Säulen problemlos erklimmen könnt.
Nun sollte sich die Spitze der Pyramide abheben und explodieren, wodurch eine neue Plattform entsteht. Mit Hilfe der Sprungbox in der Nähe der vierten Säule könnt ihr auf die Plattform gelangen und dort in ein kleines Loch hüpfen.
Nun wird euch ein Aufzug nach unten transportieren, worauf ihr in das nächste kleine Loch, diesmal an der Seite, hüpfen müsst. Dort zerstört ihr zunächst mit einem Faustschlag die rote Box und folgt dem Weg nach unten, wo ihr eine Art Altar vorfinden werdet. Nähert euch dem Gebilde. Zwei große Steinhände werden erwachen und euch angreifen. Sie zu zerstören stellt kein weiteres Problem dar, müsst ihr doch nur gegen das Auge der Hände schlagen, sobald es sich blau färbt. Beginnt mit dem linken Auge und schlagt nun abwechselnd gegen die rechte und die linke Hand, bis nach jeweils drei Schlägen die Widersacher bezwungen sind und den Stern freigeben.

Antwort #1, 20. Februar 2009 um 13:44 von Lorra

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Selten habe ich solche Ehrfurcht und Angst in einem Videospiel erlebt, wie bei meinen Begegnungen mit den Kannibalen in (...) mehr

Weitere Artikel

Staxel: Bunte Mischung aus Minecraft und Harvest Moon ab heute auf dem Markt

Staxel: Bunte Mischung aus Minecraft und Harvest Moon ab heute auf dem Markt

Seit Minecraft und Stardew Valley sind Crafting- und Farm-Spiele wieder ein richtiger Trend. Zumindest in der Indie-Sze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)