Versunkene Wasserwelt... (Spyro - A Hero's Tail)

Hallo,

kann mir jemand helfen?In der Versunkenen Ruine muss Spyro das erste mal bei einer Meerjungfrau tauchen.Wenn er wieder auftaucht kommt er zu einem Raum wo an der Tür ein großer Krebs steht.Wenn er über ihn gesprungen ist ist links ein runder Vorbau mit Scheiben,dahinter glittzert ein Licht-Edelstein.Wie bekommt man ihn.Wie komme ich da ran?Springen,spucken,laufen...nichts..!
Wer hat diesen Edelstein schon geholt und wenn wie?
Danke für eure Hilfe

Gruß kleinebiene

Frage gestellt am 22. Februar 2009 um 08:40 von kleinebiene

4 Antworten

in dem raum ist im boden ein offener stern, grünes zeug schimmert dadurch. wenn du das "Dingens" vom professor aktiviert hast, bist du für einen <moment< unverwundbar und du kannst durch die grüne suppe durchtauchen! der professor steht auf einer runden plattform.da musst du rüberlaufen. aber wie gesagt, das dingends muss aktiviert sein. ich glaube 40 Lichtedelsteine brauchst du!

Antwort #1, 20. März 2009 um 15:18 von Virus27

Hallo Virus27,

Danke dir für deine Antwort!Werde ich mal aus probieren,den das "Dingens" hatte ich schon aktiviert wusste nur nicht das man da durch tauchen kann.Danke und viel Spaß noch!

Gruß kleinebiene

Antwort #2, 22. März 2009 um 10:25 von kleinebiene

Hallo Kleinebiene!
Bitte gerne! Wenn Du bei Rot dem Drachen angekommen bist, hilf mir bitte weiter...denn da hänge ich jetzt fest. Weiß nicht wie ich den Blödmann besiegen kann ;o((

Antwort #3, 24. März 2009 um 20:07 von Virus27

Hallo Virus27,
habe Rot besiegt und sage dir wie!Wenn Rot dich mit dem Stab beschießt-weiße Eiskugeln-dann sofort dreieck drücken.Dieses Schutzschild hast du irgenwann bekommen.Wenn die Anzeige von Rot bis zur hälfte weg ist kommt dazu das er den Radius wo du drauf stehst verkleinert in dem er es mit Feuer beschießt.Guck das du in dem Feld bleibst,aber nicht zu nah an Rot kommst sonst wirft er dich mit seinem schwanz runter.Er kühlt es wieder ab und da musst du auch dich wieder mit dreieck schützen,sobald es nah an dich ran kommt dieser Eisstrahl.Dann kommen noch Elektrostrahlen,da renn rechts rum.Bei den ersten musst du hüpfen,bei den zweiten Strahlen schnell laufen,gegebenfalls hüpfen.Dann kommen irgendwann 4 Kisten runter.Davon musst du eine so nah wie möglich an Rot schieben,vorsicht die Explotierten und könnten dich auch treffen.Jedenfalls muss eine Kiste Rot treffen,am besten ist es wenn die Kiste hinten am Schwanz explotieren,dann geht seine Anzeige zurück.Die Kiste an Rot zu schieben ist nicht grad einfach weil sie etwas rutschen.Und mit dem Gewonnenen Eisatem kommst du aus Rot`s höhle wieder raus.Hoffe ich konnte dir helfen und steh dir bei weiteren fragen gern zur Verfügung.
Viel Spaß noch

Gruß kleinebiene

Antwort #4, 29. März 2009 um 12:20 von kleinebiene

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spyro - A Hero's Tail

Spyro - A Hero's Tail

Spyro - A Hero's Tail spieletipps meint: Da Spyro für die jüngere Generation gedacht ist, entschuldigen wir den fast schon zu einfachen Schwierigkeitsgrad. Artikel lesen
73
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spyro - A Hero's Tail (Übersicht)