böser hund (Harvest Moon)

also habe mal eine frage ich habe alle tierställe neben einander machen lassen damit ich sie besser raus tun kann das sie alle zusammen sind (habe uch einen zaun ausen rum gemacht).und einmal habe ich alle tiere raus getam und ich wollte gerade mein eigenen hund nehmen doch dann kam ein kanal im untern bildschirm der erntewichtel sagte das ein wilder hund in meinen hof gekommen wäre und das ich ihn verscheuchen solle dann habe ich den hammer genommen und auf ihn drauf gehauen aber es ist nichts passiert nach einer weile hatte ich keine kraft mehr und bin umgefallen was könnte ich da tun

Frage gestellt am 24. Februar 2009 um 14:34 von sinan1

1 Antwort

du musst entweder dem hund so oft den ball zuwerfen bis der balken bei dem ganz voll ist...
...oder du kaufst die bei van so ne kappe dass du keine kraft verlierst...
...und du musst mit dem hammer direkt auf den wilden hund schlagen und i-wann läuft der weg...
...oder einfach alle tiere in den stall dann kann auch nix passieren

Antwort #1, 24. Februar 2009 um 16:48 von gelöschter User

Dieses Video zu Harvest Moon schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon

Harvest Moon

Harvest Moon spieletipps meint: Auf dem NDS fehlen der Bauernhofsimulation die Neuerungen, aber das Spiel macht einfach Spaß
76
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon (Übersicht)