okkulte kunst (Zelda Twilight Princess)

ist die "schwertmeistermumie" tatsächlich link´s vater?

Frage gestellt am 09. März 2009 um 11:38 von RubinFranz

7 Antworten

Hallo. Das kann ich leider nicht beantworten, aber Du hattest mir eben geantwortet mit dem Katakomben- Problem. Ich finde das Haus in dem das Loch sein soll dennoch nicht. Bin in allen Häusern drin gewesen, aber finde nichts, wo ich rein springen könnte. muss ich noch irgendetwas machen, um das Loch entstehen zu lassen?

Antwort #1, 09. März 2009 um 11:52 von xxyyzz

in dem haus müsstest du ja eigentlich als wolf (noch in der schattenwelt) mit einer fackel 3 oder 4 lampen angemacht haben...damit sollten sich die katakomben geöffnet haben...das haus ist das was am nähesten an der quelle von kakariko liegt...vieleicht findest es ja noch...viel Glück :)

Antwort #2, 09. März 2009 um 13:22 von RubinFranz

glaube nicht das es sein vater ist

Antwort #3, 09. März 2009 um 17:50 von gelöschter User

Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?
1.ähmm...das glaub ich weniger das ist doch schmarn das die schwertmeistermumie links vater ist !

2.es ist nicht bekannt wie links vater bzw.mutter hieß doch konnte man das in speziellen mangas lesen doch in TP werden sie warscheinlich nicht dargestellt.

3.woher hast du bitte die info ? ^^

4.am ende wennn du alle künste gemeistert hast, sagt er auf wiedersehen mein kind bzw.sohn das bezieht sich nicht auf die abstammung sondern auf die alltagssprache genauso als ob der papst das zu dir sagen würde. ^^

Antwort #4, 09. März 2009 um 17:57 von N-Gamer

Erst einmal ist das keine Mumie. Der nennt sich okulter Ritter und das ist nicht Links Vater da sie sich beim erlernen der 1. okulten Kunst nicht kennen. Falls du das meinst was er am Ende der letzten okulten Kunst sagt, bezieht sich das auf die Scwerttechniken selbst da Link ja der einzige ist dem er sie begebracht hat! ;)
Link hat in dem Zeldateil keine Eltern sondern nur Freunde und bekannte! ^^

Antwort #5, 09. März 2009 um 18:34 von gelöschter User

ok danke...ich hatte die info ja auch nur in irgendeinem forum aufgeschnappt^^

Antwort #6, 10. März 2009 um 08:19 von RubinFranz

Ist euch schon mal aufgefallen, dass es zwar in jedem Zelda Teil einen "neuen" Link gibt, aber Zelda und Ganon immer die selben sind? schließlich sagen ja alle immer so etwas wie "Vor langer zeit gab es einen legendären Helden...". Vielleicht ist der okkulte Ritter so etwas, wie der Vorgänger-Link.

Antwort #7, 31. März 2009 um 19:37 von qwer1234

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Twilight Princess

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Diese Momente bringen Zocker zu einem "Rage Quit"

Diese Momente bringen Zocker zu einem "Rage Quit"

Ja, es gibt sie, die Momente, in denen der Frust überhand nimmt und sich ein Spieler dazu entscheidet, nicht (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Twilight Princess (Übersicht)