James und Kumiko! (Lost in Blue 3)

Hallo,

wo finde ich James und Kumiko?

Danke schon mal!

Frage gestellt am 14. März 2009 um 22:09 von meergott

10 Antworten

Hallo,
James findest du , wenn du hinter dem Wasserfall langläufst und das Feld überquerst. Dann musst du noch durch den Dschungel und kommst dann an einen zweiten Strand. Da ist die "Minenbasis", in der James lebt. Kumiko findest du erst, wenn du in der Geheimlaborbasis bist.

Antwort #1, 15. März 2009 um 11:20 von gelöschter User

James habe ich schön. Kann mir jemand sagen wo die Geheimlaborbasis ist?

Danke schon mal.

Antwort #2, 15. März 2009 um 17:12 von meergott

Hallo,
du musst mit James in den Dschungel gehen. In dem ersten Teil nach der Brücke (von der Minenbasis aus), ist oben ein Weg, wo ein dicker Stein davor liegt. Diesen kann James zerschmettern. Den Weg hoch, dann durch den Sumpf (mit einem Alligator kämpfen), oberen Ausgang vom Sumpf nehmen. Dann am Fluss ein Floß bauen, bis zum zweiten Anlegeplatz fahren, hinauf bis zum Wasserfall, hinter dem Wassefall in die Fledermaushöhle (mit Flerdermäusen kämpfen), den oberen Höhlenausgang wählen, am See lang bis zum Höhlenzeichen laufen (mit der Anakonda kämpfen), und voila: schon bist du beim Geheimlabor!

Antwort #3, 15. März 2009 um 18:00 von gelöschter User

was brauche ich für das FLOS?

Antwort #4, 05. April 2009 um 15:53 von meergott

Hallo,
stell dich an die Stelle, an der du das Floß bauen kannst und drücke "a". Dann bist du im Bau-Menü. Wenn du das Floß anklickst, siehst du, was du brauchst (Stämme und Seile).

Antwort #5, 05. April 2009 um 18:25 von gelöschter User

Danke schön. Weißt du auch ob man sagen kann das man ein oder mehrere Tage weg bleibt?

Antwort #6, 05. April 2009 um 19:35 von meergott

Ja, du sprichst einen deiner Freunde an und gehst auf "Ich gehe hinaus". Dann kannst du angeben, wie lange du wegbleibst. Geht aber nur als Junge, frag mich nicht warum? Mädchen dürfen wahrscheinlich nicht lange wegbleiben, wie es im richtigen Leben halt auch ist ;o)

Antwort #7, 06. April 2009 um 08:21 von gelöschter User

Können die anderen so lange sterben?

Antwort #8, 06. April 2009 um 18:09 von meergott

Du kannst ja immer oben auf dem Bildschirm nachsehen, wie es ihnen geht.Außerdem kannst du ihnen Sachen zum Essen im Regal lassen oder auch Lunchpakete machen. Wichtig ist auch, dass sie genug zu trinken haben. Ein Fass ist hier ganz gut.
Aber so schnell verhungern deine Freunde nicht, keine Angst. Wenn alle gut gegessen und getrunken haben, kannst du mit Ruhe mal einen Tag und eine Nacht wegbleiben.
Außerdem ist es so : Wenn du alleine in eine Basis kommst und da schläfst, sind am anderen Morgen deine Freunde sowieso bei dir.

Antwort #9, 06. April 2009 um 19:32 von gelöschter User

Achso danke! :)

Antwort #10, 08. April 2009 um 09:53 von meergott

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 3

Lost in Blue 3

Lost in Blue 3 spieletipps meint: Sommer, Sonne, Strand: Das alles bietet Lost in Blue 3. Urlaubsstimmung mag bei der soliden Fortsetzung des Überlebensspiels aber nicht aufkommen.
70
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 3 (Übersicht)