Chipkarte liegt nicht auf dem Seegrund!?!?!? (Lost in Blue 3)

Hallo zusammen! Ich finde das Spiel bisher super. Aber jetzt hänge ich total fest. Ich spiele Eric und habe für Sam (am U-Boot) den Heiltrunk fertig. Sam fragt nun nach der Chipkarte, die ja am Grund des Untergrundsees liegen soll. Ich tauche nun seit bestimmt 20 Tagen regelmäßig (auch mehrmals hintereinander) dort hinunter. Man sieht beim Tauchen auch schon diese Hubbel, so dass man denkt, da liegt was. Aber wenn ich unten ankomme und den Sand wegkratze ist da NICHTS! Ich finde dort NIIIEE etwas. Stimmt mit meinem Spiel etwas nicht? An den anderen Stellen des Spiels, wo man tauchen kann finde ich immer Eisenstangen, Muscheln, etc. Aber auf dem Grund des Untergrundsees liegt bei mir rein gaaaar niiichts!? Bitte helft mir dringend. Ich finde das Spiel so toll und will doch unbedingt weiter machen :-(

Frage gestellt am 18. März 2009 um 13:00 von glamourpearl

6 Antworten

Hallo,
gehst du alleine zum See ? Wenn ja, versuche mal James mitzunehmen. Vielleicht klappt es dann ja. Wenn nicht, würde ich es auch nochmal mit Claire und Kumiko versuchen, aber ich meine, ich hatte James mit.

Antwort #1, 18. März 2009 um 13:35 von gelöschter User

Hallo Malinalda, lieben Dank für Deine schnell Antwort. Aber leider habe ich die Chipkarte immer noch nicht. Ich war jetzt auch mit James tauchen und habe 10 Tauchgänge gemacht. Dabei habe ich nun wenigstens einen Stein und 2 Knochen gefunden, jedoch keine Chipkarte. Kann es sein, dass ich zu einer bestimmten Uhrzeit oder so tauchen muss?

Antwort #2, 18. März 2009 um 15:00 von glamourpearl

Hallo,
das weiß ich leider auch nicht.
Aber eine andere Frage: hast du vielleicht noch einen anderen Lösungsweg eingeschlagen, den mit dem Funkgerät zum Beispiel? Wenn du das vorher gemacht hast, kannst du tauchen bis zum geht-nicht-mehr und du wirst die Chipkarte nicht finden. Bei mir war es so, das ich nicht mal mehr in den U-Boot Raum reingekommen bin. Ich habe mit James gespielt und das zweite Funkgerät gefunden.Danach konnte ich keinen anderen Lösungsweg mehr gehen.

Antwort #3, 18. März 2009 um 17:50 von gelöschter User

oje, ja, ich habe ein Funkgerät beim Flugzeug gefunden und ein paar mal versucht, die Frequenz einzustellen, hat aber nie geklappt. Den hat mir auch niemand (Kimuko, James oder Claire) gesagt. Was mach ich denn jetzt? Wo soll denn ein zweites Funkgerät sein? Und wie ist die Frequenz? Wieso brauche ich überhaupt ein zweites Funkgerät?
Bitte hilf mir. DAAAAANKE!

Antwort #4, 18. März 2009 um 19:09 von glamourpearl

Hallo,
schicke deine Freunde mal zum essenholen. Bei mir hat Kumiko ein altes Funkgerät gefunden. James hat es ausprobiert und eine Frequenz gesagt, die habe ich aufgeschrieben(die müsste aber auch irgendwo im Inventar zu lesen sein). Diese Frequenz auf dem heilen Funkgerät einstellen und dann kannst du mit jemandem sprechen, der dir Hilfe schickt.Wie lange es dauert, bis ihr abgeholt werdet, weiß ich aber auch noch nicht.

Antwort #5, 19. März 2009 um 08:59 von gelöschter User

Da ich nie gespeichert habe, nachdem ich das Funkgerät ausprobiert habe, habe ich nun doch weiter nach der Chipkarte getaucht. Erst nochmal mit James und dann mit Claire. Und ich habe sie gefunden (uff). Mein Problem war, dass ich immer alleine Tauchen gegangen bin. Allerdings ist jetzt mein NDS kaputt (R-Taste geht nicht mehr). Habe Gott sei Dank noch Garantie drauf. Ich denke, das viele Tauchen hat die R-Taste nicht überstanden. Musste dann auf dem NDS meiner Tochter zuende spielen.
Vielen Dank nochmal. :-)))

Antwort #6, 19. März 2009 um 10:08 von glamourpearl

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 3

Lost in Blue 3

Lost in Blue 3 spieletipps meint: Sommer, Sonne, Strand: Das alles bietet Lost in Blue 3. Urlaubsstimmung mag bei der soliden Fortsetzung des Überlebensspiels aber nicht aufkommen.
70
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 3 (Übersicht)