no way out (WWE SmackDown vs. Raw 2008)

wie findet ihr es was orton bei no way out gemacht hat?

Frage gestellt am 18. Februar 2008 um 19:31 von gelöschter User

18 Antworten

ich finds cool passt perfekt zu seinem Gimmick ein fieser Typ der seinen Titel nicht verlieren will gut so ORTON

Antwort #1, 18. Februar 2008 um 19:32 von gelöschter User

find ich auch orton soll den titel auf alle fälle berhalten

Antwort #2, 18. Februar 2008 um 19:34 von gelöschter User

ich finds sch**** so sollte man einen titel nich verteidigen. ortn ist n feigling genau so wie mvp!

Antwort #3, 18. Februar 2008 um 19:34 von gelöschter User

@Undertaker Fan
Das war eine gute Aussage

Antwort #4, 18. Februar 2008 um 19:35 von gelöschter User

@Wolfganggschwendtner
Dass ist nun mal der Beruf der Heels unfair zu gewinnen

Antwort #5, 18. Februar 2008 um 19:35 von gelöschter User

ja Rated-RKO genau so seh ich das auch gehört halt zu einem unfairen wrestler

Antwort #6, 18. Februar 2008 um 19:37 von gelöschter User

stimmt

Antwort #7, 18. Februar 2008 um 19:38 von gelöschter User

@Undertaker Fan
Ich glaube der Typ ist ein Mark

Antwort #8, 18. Februar 2008 um 19:38 von gelöschter User

verstehe ich nich

Antwort #9, 18. Februar 2008 um 19:42 von gelöschter User

Hier die Erklärung


Marks [Bearbeiten]Unter Marks versteht man Fans, die nicht wissen, dass Wrestling inszeniert ist. Marks sind meistens sehr jung oder beschäftigen sich nur nebenbei mit Wrestling. Sie feuern die als gut dargestellten Wrestler an. Viele Wrestlingfans waren einmal Marks, und viele nennen diese Zeit die schönste Zeit, da sie sich damals am meisten mit den Kämpfern identifizieren konnten. Durch die verbesserte Informationsverbreitung mit Hilfe des Internets sind erwachsene Marks heute nur noch selten anzutreffen.


Smart Marks [Bearbeiten]Der Smart Mark oder Smark ist quasi die „Folgeform“ des Marks. Smart Marks sind sich der Tatsache, dass Wrestling eine inszenierte Show ist, bewusst. Sie bewerten Wrestlingmatches nach anderen Kriterien als Marks, wie beispielsweise nach den technischen Fähigkeiten der Kontrahenten. Sie sehen Wrestling als eine Unterhaltungsshow, die ähnlich einem Kinofilm über mehr oder weniger talentierte Schauspieler oder interessante Storylines verfügt. Smart Marks interessieren sich für das Geschehen hinter den Kulissen und diskutieren gerne unter Nutzung der Szenesprache in den entsprechenden Foren und Chats. So sind Themen wie Entlassungen, Neuverpflichtungen, Wechsel des Rosters, aber auch private Details dort vorherrschend, während Ergebnisse eher untergeordnet sind. Oft sind Smart Marks mehr an Matches mit anspruchsvollen Aktionen und einer permanent aufrechterhaltenen Spannung interessiert als an Storylines. Wrestler wie Dean Malenko oder Chris Benoit sind (bzw. waren) zwar exzellente Techniker, aber eher uncharismatische Darsteller, daher befinden sich unter ihren Fans hauptsächlich Smart Marks, während Gimmick-Wrestler wie der Undertaker oder Batista öfter von Marks geliebt werden. „Monster-Heels“ wie The Great Khali dagegen kommen in der Regel überhaupt nicht bei den Smarks an, da sie oft, wie im Falle Khali, über wenige oder überhaupt keine technischen Fähigkeiten im Ring verfügen und ihre Gegner nur durch inszenierte Kraft zu bezwingen scheinen.

Antwort #10, 18. Februar 2008 um 19:53 von gelöschter User

ist mir auch schon klar das das alles inszeniert ist

Antwort #11, 18. Februar 2008 um 19:57 von gelöschter User

nein ich meine nicht dich sondern Wolfgangschwendtner

Antwort #12, 18. Februar 2008 um 20:01 von gelöschter User

asooo sorry habe ich falsch verstanden

Antwort #13, 18. Februar 2008 um 20:03 von gelöschter User

wie machn die das das die bluten wen das nur show is?
und sie dir mal die aktion von jeff hardy in der ringecke an wie kann das nur show sein

Antwort #14, 18. Februar 2008 um 20:04 von gelöschter User

meine freunde sagen das sind blutkaspel sind ka ob das stimmt , sind das blutkapseln?

Antwort #15, 18. Februar 2008 um 20:57 von ahi11

ja zum Teil sagt jetzt nicht dass dass nicht stimmt WWE nutzt nämlich eigentlich nur echtes Blut
Wir wissen Wrestling ist Show aber schmerzfrei ist es natürlich nicht. Deswegen muss das Wrestling trainiert werden deswegen warnt uns WWE ja auch dass wir es nicht mit Backyard Wrestling versuchen sollen (Das ist Wrestling ohne Training also spontan)

Eches Blut ist natürlich realistischer

Antwort #16, 19. Februar 2008 um 07:23 von gelöschter User

Ich weis ja auch dass wrsetling nur show ist, aber manchmal ist es schon ziemlich brutal. Seht euch das video mal an!
Nehmen die eigentlich Drogen damit sie den Schmerz nicht spüren?

Antwort #17, 20. Februar 2008 um 13:16 von Taker93

nein wenn sie dopen werden sie doch für 30 Tage gesperrt wenn sie das wiederholen dann für 60 Tage

Antwort #18, 21. Februar 2008 um 07:06 von Rated-RKO-1985

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: WWE SmackDown vs. Raw 2008

WWE SmackDown vs. Raw 2008

WWE SmackDown vs. Raw 2008 spieletipps meint: Unglaublich viele Matcharten und ein riesiger Karrieremodus. Ein Must-Have für Wrestling-Fans und solche, die es werden wollen. Artikel lesen
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Divinity - Original Sin 2: Rollenspiel erhält die bislang höchste PC-Wertung des Jahres

Divinity - Original Sin 2: Rollenspiel erhält die bislang höchste PC-Wertung des Jahres

Erst hat Divinity - Original Sin 2 kurzfristig den Dauerbrenner Playerunknown's Battlegrounds vom Steam-Thron gesto&szl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WWE SmackDown vs. Raw 2008 (Übersicht)