Berufe (FF 3)

Lohnt es sich immer wenn man einen neuen Beruf hat in bis auf Stufe 20 oder höher zu trainieren (also bei allen )oder nicht ?

Frage gestellt am 20. März 2009 um 18:19 von DSundWIIfan

1 Antwort

Lohnt sich sowieso. Am besten aber du entscheidest dich für einen festen Job für deine Charaktere. Die brauchen dann ja lange, um den Job richtig zu meistern, bzw. die Fähigkeiten des Jobs richtig ausnutzen zu können. Ich habe Refia immer als Weißmagierin gelassen, Arc immer als Schwarzmagier und Ingus/Luneth als beliebige Kämpfer.

Antwort #1, 20. März 2009 um 23:13 von Ventus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 3

FF 3

Final Fantasy 3
Um solche Spiele solltet ihr einen Bogen machen

Steam, PlayStation Store und Co.: Um solche Spiele solltet ihr einen Bogen machen

Kürzlich wurde bekannt, dass auf Steam das erste Spiel ungeschnitten erscheinen wird, das Hardcore-Sexszenen (...) mehr

Weitere Artikel

Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Pokémon Go: Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Mewtu war gestern: Der ehemalige Endgegner der Ex-Raids in Pokémon Go kann noch bis zum 23. Oktober in normalen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link