Berufe (FF 3)

Lohnt es sich immer wenn man einen neuen Beruf hat in bis auf Stufe 20 oder höher zu trainieren (also bei allen )oder nicht ?

Frage gestellt am 20. März 2009 um 18:19 von DSundWIIfan

1 Antwort

Lohnt sich sowieso. Am besten aber du entscheidest dich für einen festen Job für deine Charaktere. Die brauchen dann ja lange, um den Job richtig zu meistern, bzw. die Fähigkeiten des Jobs richtig ausnutzen zu können. Ich habe Refia immer als Weißmagierin gelassen, Arc immer als Schwarzmagier und Ingus/Luneth als beliebige Kämpfer.

Antwort #1, 20. März 2009 um 23:13 von Ventus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 3

FF 3

Final Fantasy 3
Vier gegen den Rest der Welt

Overkill's The Walking Dead: Vier gegen den Rest der Welt

Im Rahmen der E3 haben wir die Gelegenheit bekommen, Overkill’s The Walking Dead anzuspielen. Auch, wenn wir dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Nehmt jetzt an der offenen Beta teil

The Crew 2: Nehmt jetzt an der offenen Beta teil

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Release von The Crew 2, doch zuvor dürft ihr euch noch in der Open Beta austo (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link