welche kolonie ist die stärkste (AoE 3 - Dynasties)

hallo ich wollte fragen welche der nun drei vorhandenen asiatischen kulturen nun die beste und welche die schlechteste ist(japan,indien,china) bitte immer zwei gründe warum !

von eins bis drei welche ist die beste und welche ist die schlechteste ! DANKE ! :)

Frage gestellt am 25. März 2009 um 16:09 von Bonk_94

4 Antworten

Hi, hier mein 3-Seiten-Sermon: ;)
Ich find die Japsen am besten. Von denen hab ich auch ne Heimatstadt Stufe 56. Und zwar haben die im Konsulat die Hatamato-Samurai. Scheiße viel Exportkosten und Bev. aber es lohnt sich. Ein Freund hat in einem Spiel mit 10 Hatamatos 30 Janitscharen und noch'n paar andere Einheiten mit einem Mann Verlust niedergemacht! Zweitens: Dojos. Kann man sich 2 Stück entsenden (ab der 3. Zeit) und produzieren kostenlos Einheiten.
Rang 2:Chinesen
Vorteil:Die in der konfuz. Akademie kostenlos hergestellten Krähen sind sehr effektiv gegen infanterie. Und da du dir die Akademie beeits im 2.Zeitalter holen aknnt, hast du dann schwere Artillerie, wenn der Gegner noch mit billigen Einheiten herumgurkt. Mit den Pikenieren und Armbrustschützen sind die ein gutes Früh-Angriff-Team. Zweiter Vorteil: Durch geschikctes einsetzen der Dörfer 8Erstazhäuser) und Karten, die das Limit erhöhen, aknn man auf ein Bev.Limit von über 200 kommen. Der Nachteil: Wenn du keine Karte verschickst oder keine mittelmäßig teure Entwicklung zahlst, ist das Bev.Limit leider nur bei 160 oder so. Man aknn damit also sowohl Vorteile, aber auch Nachteile draus gewinnen.
Inder: Naja.Dorfbewohner kosten Holz und Holz wird am Anfang am langsamsten abgebaut. Das sorgt für eine langsame Startwirtschaft. Vorteil: Aus einem Wunder, ich weis nicht welches, bekommt man Elite-Einheiten, die den gleichen Einheitentypus in der Nähe verbessern. D.h. Wenn du 40 Rajputen hst, kannst du in dem Wunder einen MAnsabdar.Rajputen herstellen, der alle anderen Rajputen verbessert.

Also insgesamt: Japaner sind auch am Anfang, aber vor allem in der Mittelphase ein sehr gutes Volk, da sie eben kostenlos Massen an guten einhieten ausbilden können.
Für Rusher sind Chinesen gut, weil sie sehr früh schwere Artillerie haben können.
Inder sind was für sehr langsame Typen, haben einen schwerfälligen Start, aber später (sehr viel später) trampeln einen die Elefanten im wahrsten Sinnen des Wortes nieder. Ist gegen Computerspieler nicht so zu empfehlen, da die ja oft am Anfnag sehr aggressiv sind. (Aber mit Vertrag kann man es best. halbwegs ausgleichen.)

Antwort #1, 31. März 2009 um 21:32 von DeltaForce

wie antwort 1 sagt alle länder haben vorteile wie auch nachteile

Antwort #2, 31. Mai 2009 um 15:20 von tigerfan

das ist ein thema über das man sich streiten kann z.B ich spiele die Inder und die Chinesen finde beide gleich gut ... mein Bruder spielt die Japaner und hat seine Heimatstadt auf Stufe 83 ... er liebt die Samurai ich hingegen bevorzuge die Sepoy der Inder (Infanterie mit Gewehren) auch deren Elefanten und die Maßenproduktion an Soldaten der Chinesen die es mir erlaubt einen Gegner in der Mitte des 2. Zeitalters ohne große Verluste zu besiegen ...
wie gesagt man kann nie sagen welches Volk am besten ist

Antwort #3, 04. September 2009 um 20:43 von Matschoking

ich finde hier stimmen alle antworten, sind super argumente bei der 2. antwort, kann ich nur beipflichten!
mein favorit: japaner (samurai ;))

Antwort #4, 16. November 2009 um 21:20 von Bumee__

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 3 - The Asian Dynasties

AoE 3 - Dynasties

Age of Empires 3 - The Asian Dynasties spieletipps meint: Wie ein Standard-Betriebsauflug: Wir besuchen neue Gegenden und treffen win paar neue Leute, aber echte Highlights fehlen.
82
Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Fortnite vs PUBG: Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Playerunknown’s Battlegrounds und Fortnite sind die beiden Platzhirsche unter den "Battle Royale"-Spielen. (...) mehr

Weitere Artikel

Promi-Battle mit LeFloid, Ninja, Dr. DisRespect, Shroud und vielen anderen

PUBG Spenden-Turnier: Promi-Battle mit LeFloid, Ninja, Dr. DisRespect, Shroud und vielen anderen

Die PUBG-Weltmeisterschaft findet vom 25. bis zum 29. Juli 2018 in der Mercedes-Benz Arena in Berlin statt, also quasi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 3 - Dynasties (Übersicht)
* gesponsorter Link