Ne drigende frage! (GT 4)

Welchen Wagen sollte ich für die Rennstrecke 24Stunden Circuit de la Sarthe II nehmen?
Und welche reifen soll ich ein setzten?
Sollte ich so fahren oder Bpce nehmen?
Und nach wie vielen Runden sollte ich am besten in die BOX fahren wenn ich nicht das B-SPec benutze?

Das sind meine schnellsten Fahrzeuge:

Audi R8 '01 1112PS (alles ein gebaut was geht)
Tovota MINOLTA 88C-V 1203PS (alles ein gebaut was geht)
Mercedes-Benz CLK GTR 1030PS (alles ein gebaut was geht)
Playstation Pescarolo C60 1086PS (alles ein gebaut was geht)
Peugeot 905 1001PS (alles ein gebaut was geht)
Nissan R92CP 1066PS (alles ein gebaut was geht)
Formula 904PS

Bitte antowrtet schnell!

Frage gestellt am 27. März 2009 um 19:15 von corvettekumpel

1 Antwort

Die sind eigentlich alle geeignet, aber der Playstation Pescarolo ist eigentlich die beste Wahl. Bei den Reifen kann ich nur sagen, daß ich selbst die superharten Rennreifen gefahren bin. Ob A-spec oderB-spec hängt von deiner Lust zum Fahren und der Erfahrung deines "Pixel-Schumis" ab.
Gruß nytefly

Antwort #1, 27. März 2009 um 20:33 von nytefly

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Assassin's Creed ohne Gegner, ohne Herausforderungen, ohne Aufgaben. Dafür mit jeder Menge Fakten und Daten. Das (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)