Ne drigende frage! (GT 4)

Welchen Wagen sollte ich für die Rennstrecke 24Stunden Circuit de la Sarthe II nehmen?
Und welche reifen soll ich ein setzten?
Sollte ich so fahren oder Bpce nehmen?
Und nach wie vielen Runden sollte ich am besten in die BOX fahren wenn ich nicht das B-SPec benutze?

Das sind meine schnellsten Fahrzeuge:

Audi R8 '01 1112PS (alles ein gebaut was geht)
Tovota MINOLTA 88C-V 1203PS (alles ein gebaut was geht)
Mercedes-Benz CLK GTR 1030PS (alles ein gebaut was geht)
Playstation Pescarolo C60 1086PS (alles ein gebaut was geht)
Peugeot 905 1001PS (alles ein gebaut was geht)
Nissan R92CP 1066PS (alles ein gebaut was geht)
Formula 904PS

Bitte antowrtet schnell!

Frage gestellt am 27. März 2009 um 19:15 von corvettekumpel

1 Antwort

Die sind eigentlich alle geeignet, aber der Playstation Pescarolo ist eigentlich die beste Wahl. Bei den Reifen kann ich nur sagen, daß ich selbst die superharten Rennreifen gefahren bin. Ob A-spec oderB-spec hängt von deiner Lust zum Fahren und der Erfahrung deines "Pixel-Schumis" ab.
Gruß nytefly

Antwort #1, 27. März 2009 um 20:33 von nytefly

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
Aus dem Leben eines Zockers unter Nichtzockern

"Macht das noch jemand?": Aus dem Leben eines Zockers unter Nichtzockern

Als Kinder haben in meiner Heimat fast alle gezockt. Egal ob es die "coolen Kids" waren oder die "Geeks", nahezu jeder (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Digimon - Survive: Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Der Screenshot stammt aus Digimon World - Next Order. Die Digimon-Reise geht weiter: In der aktuellen Ausgabe der Weekly (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)
* gesponsorter Link