blitzballspiel (FF X)

kann mir jemand tipps geben wie ich es gewinne? Oo

Frage gestellt am 29. März 2009 um 11:36 von gelöschter User

3 Antworten

Hm...also ich mach das immer so.
Ich lass Tidus immer aufs Tor schießen mit seinem Jackt Spezial 1 damit kannst du zwei Gegner die sich dir in den Weg stellen ausschalten und können dir somit nicht dein Tor versauen. Doch solltest du den nicht haben könntest du auch den Spähroschuss von Tidus nehmen. Allerdings muss er dann erst seine Angreifer überstehen sollte der Torwart hohe Abfangkraft haben. Aber wenn deine Spieler einfach zu schwach sind und kaum Abilitys drauf haben. Dann würde ich dir vorschlagen ein Freundschaftsspiel zu machen dabei gibts zwar keine EXP doch du kannst wenn du mit deinen Spielern jemanden deckst neue Fähigkeiten lernen. Und wenn du sogar gewinnst dann kriegst du kleine Preise.

Ich hoffe ich konnte helfen, wenn nicht dann stelle deine Frage nochmal etwas genauer damit ich dir dadurch vielleicht weiter helfen kann.
Denn ich hab bisher noch nie ein Spiel damit verloren ;)
Aber allerdings ist der Blitzballstar Tidus von mir schon auf LV 74 oder so in Blitzball.
Aber viel Glück und ich bin mir sicher du schaffst es mit ein wenig Übung und Geschickt auch. Denn wenn Tidus schon im LV 50 haben deine Gegner kaum noch Chancen den Ball aufs Tor abzufangen.

Antwort #1, 29. März 2009 um 12:17 von Medium-Yuna

So, einige wollen sicherlich aus dem Blitzball-Finale als Sieger hervorgehen. Hier die Lösung:
Dazu benötigt ihr natürlich noch eine oder zwei Portionen Glück. Bereits am Anfang des Spiels, zum Anpfiff, benötigt ihr die erste Portion Glück. Ihr müsst den Ball kriegen. Nun beginnt der Sieg für euch. Letty, euer Mittelfeldspieler schwimmt nun zum eigenen Tor und passt zu Tidus, auch wenn ein Gegner bei ihm sein sollte. Durchstoßt diesen Gegner und passt zurück auf den Feldspieler unten Rechts (von der Karte aus gesehen). Tidus hat leider nur einen 3 PA-Wert, was heißt, dass er nicht weit passen kann.
Nun passt ihr wieder zu Letty, von Letty zu Tidus, Tidus durchstößt und passt nach unten Rechts. Tidus sollte stets immer Durchstößen, da dies ebenfalls Exp einbringt. Dies geht die ganze Halbzeit lang so.
Falls ihr am Anfang Pech haben solltet und der Gegner den Ball erhält, ist dies nicht tragisch, stellt mit Dreieck, je nach Situation, Rechte oder Linke Seite, ein. Wenn ihr hierbei Glück habt, ergreifen 3 eurer Spieler den Angreifer und ihr habt so die Möglichkeit doch wieder in Ballbesitz zu gelangen - danach schnell an Letty und ans eigene Tor schwimmen, einer könnte euch gefolgt sein doch den solltet ihr per Durchstoßen überleben.
Gegen Ende könnt ihr mit Tidus auch ruhig mal schießen
Die erste Halbzeit solltet ihr mit 0:0 beendet haben.

Antwort #2, 30. März 2009 um 13:06 von philip98

Ist die Halbzeit nun beendet muss Tidus mind. 2 Level gestiegen sein durch das ganze Hin- und Herpassen.
Ich hatte hier natürlich den Jekkt Spezial, vielleicht schafft ihr es ja auch mit dem Sphäroschuss, aber verlasst euch nicht darauf, da meine Strategie den Jekkt Spezial eigentlich erfordert.

Kommen wir zum Sieg - da ihr nun nur 3 Minuten Zeit habt, habt ihr auch nur eine Chance da das Jekkt Spezial auch eine Menge HP frisst, also achtet darauf, dass Tidus nur zum Schießen den Ball erhält. Beginnt die Halbzeit, brauchen wir erst einmal den Ball. Wenn ihr im Besitz des Balles seid, müsst ihr wieder zum eigenen Tor schwimmen und mit Letty, der mittlerweile den Gift-Pass beherrschen sollte.
Versucht die Gegner an euch zu binden indem ihr heranschwimmt. Einen könnt ihr ruhig beim vor euch haben wenn ihr einen Pass spielt, da ihr einen Gegner locker durchstoßen könnt oder auch durch den niedrigen AF der Stürmer einfach so passen könnt.
Versucht es durch die Mitte und dann aufwärts schwimmend (Karte nach oben). Es sollten maximal 2 Gegner sein und wenn ihr Glück habt und die Stürmer euch so verfolgen lockt diese weg und Tidus müsste nur noch mit den 2 Abwehrspielern zu kämpfen haben.

Ist Tidus nah genug am Tor und alleine oder sind maximal 1-2 Gegner in seiner Nähe, ist dies die Gelegenheit zum Sieg. Passt zu Ihm, wenn nötig mit dem Gift-Pass.
Geht mit Tidus so nah wie möglich ans Tor, einen 3. Gegner vor euch dürft ihr nicht haben da der Jekkt Spezial nur 2 Gegner wegfegt und ihr nur eine Chance habt.
Es reichen auch ein Gegner und eine Entfernung von 2 Fingerbreiten zum gegnerischen Tor um mit dem Jekkt Spezial einen Tor zu erzielen.
Ist das 1:0 für euch gefallen müsst ihr nur noch ein letztes Mal den Ball ergattern und mit einem Spieler in euer eigenes Tor schwimmen und dort verweilen bis die Zeit abgelaufen ist.
Das schwierige ist, dass wenn ihr das Tor erzielt habt, die Gegner Anstoß haben und ihr den Ball schnellstmöglich zurückholen oder bis zur 3. Minute überleben müsst. Sobald Wakka hereinkommt, gibt es einen erneuten Anstoß. Versuchs mal damit.Ich habe es selbst noch nie aus probiert daher weiss ich nicht ob es funktioniert.

Antwort #3, 30. März 2009 um 13:09 von philip98

Dieses Video zu FF X schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Bloodborne: Nach drei Jahren neuen Boss gefunden

Bloodborne: Nach drei Jahren neuen Boss gefunden

Dass unter der Stadt Yharnam in Bloodborne einiges an Gezücht in den Kelch-Verliesen herumwandert, weiß inzw (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)