Neuanfang (Morrowind)

Hey,ich habe vor Morrowind anzufangen und würde einen Dunkelelf nehmen mit dem Sernzeichen der Schatten.Ist das eine gute Wahl?

Frage gestellt am 07. April 2009 um 08:14 von fabri97

25 Antworten

Dieses Sternzeichen kann ich eigtl. nicht empfehlen. Empfehlenswert sind aber je nach Charakter und Klasse "Der Magier", "Der Lehrling", "Der Krieger", "Die Fürstin" und "Das Schlachtross".

Mal ne Frage:
Was für einen Charakter genau möchtest du denn machen?

PS: Diese Fähigkeit, die du bei diesem Sternzeichen bekommst, kannst du auch als Zauber kaufen und viel öfter am Tag machen, dazu gibt es auch billige Tränke und Schriftrollen^^

Antwort #1, 07. April 2009 um 11:13 von spieler08

Als Charakter würde ich den Dunkelef nehmen oder wie meinst du das?

Antwort #2, 07. April 2009 um 11:57 von fabri97

Nein, er meint die Klassen und Fähigkeiten, wie Krieger mit Kampffähigkeiten etc.

Hätte ich das mit dem Schatten noch gewusst, hätte ich das für meinen Dunmer nicht genommen xD

Antwort #3, 07. April 2009 um 12:03 von Oraska

Dieses Video zu Morrowind schon gesehen?
Achso,Krieger! Und wieso Empfehlt keiner den Schatten?

Antwort #4, 07. April 2009 um 12:14 von fabri97

Ja, du kannst diesen Zauber auch, wenn du so wild drauf bist, anhand von Tränken benutzen. Ich habe solche Sternzeichen mal genommen, aber ich benutze die dann eigtl. garnicht und bei "Die Fürstin" hast du von Anfang an schon Charisma und Konstitution +25 Punkte, das macht sich schon sehr bemerkbar ;)

*Dunmer ist für nen Krieger ne gute Wahl*

Antwort #5, 07. April 2009 um 12:18 von spieler08

Als Sternzeichen würd ich dann den Krieger,das Ritual,die Fürstin oder den Dieb nehmen. Was empfehlt ihr mir?

Antwort #6, 07. April 2009 um 12:32 von fabri97

nix da.

echte krieger sind nords und orks

son mischmasch aus magie und waffen ist so schwer zu trainieren, wenn man beides trainiert dauert es ewig bis man vernüftige atacken auf beiden gebieten hat

Antwort #7, 07. April 2009 um 12:33 von haheho

Red doch keinen Mist, haheho^^

Beachte ihn einfach nicht, fabri97...

Ja, wenn ich einen Krieger nehmen würde, würde ich auf jeden Fall "Die Fürstin" nehmen, aber das musst eigtl. du selber entscheiden ;)

Antwort #8, 07. April 2009 um 12:43 von spieler08

Außerdem was meinst du mit mischmasch haheho?
Und Spieler08 ich beachte ihn auch so oder so nicht!
Wieso empfehlst du mir eigentlich die Fürstin?

Antwort #9, 07. April 2009 um 12:55 von fabri97

Ich persönlich finde, dass es eines der besten Sternzeichen ist. Wenn man einen Magier spielt, möchte man ja mehr Magiepunkte haben, dann nehme ich "Der Magier" oder "Der Lehrling", aber wenn man Krieger ist, würde ich "Die Fürstin" nehmen, weil man da von Anfang an schon Konstitution und Charisma auf 65 hat (je nach Rasse und Geschlecht unterschiedlich).

Ich kann es dir nur empfehlen, mehr nicht, es ist ja deine Entscheidung ;)

Antwort #10, 07. April 2009 um 13:00 von spieler08

das ist mobbing :D

außerdem ist ein dunmer nun mal eine mischung aus krieger und magier

Antwort #11, 07. April 2009 um 13:01 von haheho

Warum das denn?
Duíe vorgegebenen, besseren Fertigkeiten haben überhaupt nicht mit der Klasse eines Charakters zu tun!
Du könntest genauso gut einen Ork als Magier spielen und dich "Vollblutmagier" nennen ;)

Antwort #12, 07. April 2009 um 13:04 von spieler08

Stimmt auch wieder aber die Magie lern ich nur so nebenbei!
Danke Spieler08 ich hab mich entschieden die Fürstin zu wählen.Außerdem würde ich als Waffe das Langschwert nehmen ist das eine gute Wahl?

Antwort #13, 07. April 2009 um 13:07 von fabri97

meine güte, dann wäre es aber für einen magier ja wohl besser zb. einen hochelfen zu nehmen und für einen krieger einen ork oder nord. was hat man davon von anfang an mit niedriger magie zu spielen enn man einen magier haben will ?

nomma zu fabi: nimm auf jeden fall langschwert

Antwort #14, 07. April 2009 um 13:09 von haheho

Wenn du in eine Gilde wie die Diebesgilde willst, wirds später schwer. Glaub mir, ich mach das grad durch mit den Rängen. Musste Kurzwaffe durch Ausbildung auf 50 bringen und trainiere es nun eigenständig
Sonst ist es gut, aber nimm auf jeden Fall noch Kurzwaffe als Haupt-/Nebenfähigkeit

Antwort #15, 07. April 2009 um 13:10 von Oraska

Ja, es liegt immer auch daran, in welche Gilden/Fürstenhäuser du gehst...

@Haheho: Du hast schon recht damit, aber im Grunde genommen, kann man mit allen Rassen alles spielen, auch wenn es nicht immer zu empfehlen ist ;)
Als Magier würde ich auch nur Bretone nehmen, Hochelf eher weniger,da er sehr viele Schwächen hat^^

@Waffen: Langschwert nehme ich auch immer als Krieger, daneben würde ich noch Axt oder/und Speer und/oder Stumpfe Waffe nehmen.

Antwort #16, 07. April 2009 um 13:14 von spieler08

Ich will gar nicht in die Diebesgile aber danke für den Tipp.

Antwort #17, 07. April 2009 um 13:16 von fabri97

Ist Bogen eigentlich auch eine gute nebenfähigkeit?

Antwort #18, 07. April 2009 um 13:17 von fabri97

für einen krieger würde ich axt empfelen (man bekommt ziemlich schnell ne starke)
für dieb kurzschwert/dolch
für magier kommts ganz drauf an (kurzschwert, dolch, stab, bogen)

@spieler: ich meinte ja auch nur zum beispiel. obwohl ich gerade eine hochelfe spiele und (bis jetzt) keine probleme hab

ja, ich würd bogen immer als nebenfertig keit nehmen (ich liebe bögen^^)

Antwort #19, 07. April 2009 um 13:19 von haheho

Ist es eigenlich gut Langschwert als Hauptwaffe zu nehmen und nebenbei Axt und Bogen?

Antwort #20, 07. April 2009 um 13:23 von fabri97

wenn du langschwert als hauptwaffe nimmst würde ich nur noch bogen as nebenwaffe nehmen, weil es immer besser ist nur eine waffe zu haben und auch immer zu trainiren. ich würde sagen nimm eine waffe und eine magierichtung.

Antwort #21, 07. April 2009 um 13:29 von haheho

Na, als Magier nehme ich immer Kurzwaffe, aber Stumpfe Waffe ist sicher auch gut XD

Antwort #22, 07. April 2009 um 13:41 von spieler08

Hey,Spieler08 wenn ich die Axt als Nebenwaffe nehmen würde welche Art also z.B. Streitat währe die beste?

Antwort #23, 07. April 2009 um 13:43 von fabri97

zweihandaxt

wenn du auch blocken haben willst einhandaxt

Antwort #24, 07. April 2009 um 13:47 von haheho

Ja, so ist es^^

Antwort #25, 07. April 2009 um 13:52 von spieler08

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Morrowind

Morrowind

Morrowind spieletipps meint: Riesiger Umfang, große Freiheit, unzählige Charakter- und Berufsklassen, Talente und Quests machen "Elder Scrolls III" zu einem der besten RPGs aller Zeiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Nach einer üblichen Partie Overwatch kam mir gefühlt zum tausendsten Mal eine traurige Erkenntnis: Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Morrowind (Übersicht)