Wie ist das Spiel so? (Cabela's Dangerous Hunts 2009)

Was kann man da machen?

Frage gestellt am 10. April 2009 um 10:26 von Leif

2 Antworten

Du kannst logischerweise Tiere jagen. ^^
Es gibt eine Story in der du einen Jäger spielst, der sich Trophäen holen will, du musst also möglichst seltene oder gefährliche Tiere (Löwen, Grizzlys, Jaguar, Tiger, Elephanten...) jagen allerdings gibt es in jeder Mission noch nebenziele(Opfer eines Flugzeugabsturzes retten, Camp gegen Löwen verteidigen...) Bin aber noch nicht durch mit dem Spiel, das ist nur das was ich schon gespielt habe.
Dann gibt es noch Action zone modus: da musst du dich nicht anschleichen, sondern du wirst einfach von einer Horde Tiere angegriffen und musst die im zeitlimit erledigen.
Dann gibt es noch 14 Waffen(hab aber noch nicht alle) die du verbessern kannst mit upgrade punkten die du bei Action zone und der kampagne gewinnst.
Der langen Rede kurzer Sinn ^^:
Es macht sicher einige Tage spass, hat aber nicht so die langzeitmotivation, wenn du kein begeisterter Jäger bist.

Antwort #1, 19. April 2009 um 18:38 von Claude

ok, danke sehr, hab ich mir schon fast gedacht...

Antwort #2, 19. April 2009 um 19:44 von Leif

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Cabela's Dangerous Hunts 2009

Letzte Fragen zu Cabela's Dangerous Hunts 2009

Cabela's Dangerous Hunts 2009

Cabela's Dangerous Hunts 2009
Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Mal unter uns: Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Wir Menschen sind geizig. Wir wollen so wenig Geld wie möglich für gutes Essen ausgeben und wundern uns dann (...) mehr

Weitere Artikel

Großes Update verbessert das Spielerlebnis

PUBG Mobile: Großes Update verbessert das Spielerlebnis

Nach dem Start der mobilen Version von Playerunknown's Battlegrounds wird das "Battle Royale"-Spiel nun mit dem zweiten (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cabela's Dangerous Hunts 2009 (Übersicht)
* gesponsorter Link