Was is eigentlich der große unterschied zwischen feuerpfeilen und normalen? (Medieval 2)

ich weiß das die gegner und auch belagerungstürme durch feuerpfeile brennen und ich habe gehört das feuerpfeile stärker aber ungenauer sind. stimmt das überhaupt und gibt es noch andere unterschiede?

Frage gestellt am 10. April 2009 um 21:49 von Shadowprince

4 Antworten

Feuerpfeile machen einen zusätzlichen Feuerschaden... und es stimmt dass sie ungenauer sind

Falls du noch wissen möchtest ob es sinnvoll ist oder nicht: Feuerpfeile als Verteidiger einer Burg/Stadt sind auf jedenfall sinnvoll
--> am Besten darauf achten, dass man Bogenschützen mit Feuerpfeilen als verteidigung hat und KEINE Armbrustschützen
Armbrustschützen haben keine Feuerpfeile und können deshalb kein Belagerungsgerät abfackeln

Im freien Feld oder bei einem Angriff kann ich dir nicht genau sagen ob Feuerpfeile besser sind oder nicht (noch nicht im direkten Vergleich ausprobiert)
Ich find ob die Fernkämpfer treffen oder nicht ist ja generell glückssache :D

Ich persönlich benutze fast immer brennende Geschosse (auch bei Katapulten)
Außnahmen: Katapult auf Mauerschießen, da benutz ich normale Steine

Antwort #1, 10. April 2009 um 22:40 von Acur

Ein weiterer Vorteil von Feuerpfeilen ist der, daß bei den getroffenen Einheiten (wenn es einmal Treffer gibt ;) ) zusätzlicher Moralschaden verursacht wird.
Das bedeutet:
Konzentriere Deinen Beschuss (in offener Feldschlacht) auf eine Flanke der Feindarmee,bis diese zusammenbricht. Auf der anderen Flankenseite reitest Du Störangriffe.
Und ehe Du Dich versiehst, besitzt der Gegner nur noch sein Zentrum, wenn er Deine Frontlinie erreicht.

Antwort #2, 10. April 2009 um 23:14 von SaD-82

Vor Allem Katapulten sind sehr effektiv ;)
wenn deine Einheiten selbst mal von einem brennenden Geschoss im Kern deiner Armee getroffen worden sind wirst du aus Erfahrung berichten können dass es ziemlich große Verluste sind und es außerdem leicht zu einer Massenpanik kommen kann

Antwort #3, 10. April 2009 um 23:25 von Acur

Dieses Video zu Medieval 2 schon gesehen?
ok super danke

Antwort #4, 11. April 2009 um 07:50 von Shadowprince

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Medieval 2 - Total War

Medieval 2

Medieval 2 - Total War spieletipps meint: Perfekte Mischung aus Runden- und Echtzeitstrategie im Mittelalter-Szenario. Die riesigen Massenschlachten suchen ihresgleichen, das Balancing ist ausgefeilt. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval 2 (Übersicht)