Eigene Station errichten (X3)

Hey Leute wie kann ich meine eigene Station errichten! Prei null Problem bloß die Stationen sind immer ROT markiert und ich bin sehr hoch und guter Bürger halt kaufen kann ich doch Oder? Manche von euch haben doch auch Stationen. Vieleicht wisst ihr wie so was geht! Tha. im Vorraus ;)

Frage gestellt am 11. April 2009 um 08:44 von Extremyoshi

4 Antworten

du musst einen TL-frachter (z.b. mammut, elefant, orca) anfunken. dann wählst du "erbitte verbindung mit person" - "kapitän" - "ich benötige ihre hilfe für einen transport". dann sagt er dir den preis, den kannst du annehmen oder ablehnen. danach sagt er, dass er dir folgt und der funkspruch ist vorbei. nevermind. funk ihn nochmal an (kapitän) und wähle den punkt "fliegen sie zur schiffswerft...". dann öffnet sich die universumskarte. wähle den sektor und die schiffswerft. sobald er angedockt hat, kannst du bei dieser schiffswerft stationen kaufen und sie in den TL laden, welchen du danach in den entsprechenden sektor schickst und die station(en) abladen lässt.
übrigens, es kann vorkommen, dass der TL ewigkeiten braucht, bis er an die werft angedockt hat, da ihm oft kleinere schiffe oder asteroiden im weg sind und er immer wieder ausweicht. das kann trotz sinza schon mal ne halbe stunde dauern. um das zu vermeiden, verlasse den sektor. dann gehts ruckzuck.

Antwort #1, 13. April 2009 um 20:11 von just_me

Hey danke! Ich hab ne Bessere Variante! Ich bin in den TlFrachter hinein und hab ihn SELBST geflogen! Das geht viel viel schneller! Hast du nen guten Preis zum Warenverkauf? Also Cahoo. Fleischblö. dann Kristalle noch! :) Triotzdem Danke ;)

Antwort #2, 14. April 2009 um 21:27 von Extremyoshi

klar, wenn du schon nen eigenen TL hast...

am besten knapp unter dem durchschnittspreis, dann musst du bzw. deine frachter nur rohstoffe kaufen, den rest erledigen die ki-frachter. der standort ist dabei auch SEHR wichtig. du solltest fabriken nur in sektoren bauen, in deren direktem umkreis deine produkte auch benötigt werden. den höchsten profit erzielst du natürlich, wenn du mit nem frachter mit sprungantrieb immer manuell die fabriken belieferst, bei denen der verkaufspreis gerade am besten ist. würde ich auch so machen, solange du nur 2 bis maximal 3 fabriken hast. drüber hinaus wirds n bissel nervig. nen genauen preis, bei dem sich cahoonas oder kristalle gut verkaufen, kann ich dir nicht sagen. habe diese fabriken nur zur rohstoffproduktion in meinem waffenfabriken-komplex. aber ganz allgemein: es ist besser deine produkte zu niedrigeren preisen mit geringem profit zu verkaufen, als eine station zu haben, deren lager immer voll sind und die somit nicht produziert, also auch null gewinn abwirft. wie gesagt, setze knapp unter dem durchschnittspreis an, wenn die fabrik nicht läuft kannst du immer noch mit dem preis runter.

Antwort #3, 15. April 2009 um 23:41 von just_me

Wie wärs mit Sektor Trantor? Dort haben die Khaak Angegriffen und alles zerstört! Das ginge, oder? Natürlich ist es glaub ich wenn ich in Sektor Trantor bin Geschütztürme zu errichten! Ich hab aber leider noch ne Frage! Wie kann ich Angestellte anheuern? Kein einziger arbeitet bei mir! und rescourcen müssen eigentlich die Bürger auffüllen, weil sie es ja verkaufen. Please help me! ;) Ach und was heißt denn, hinter den Produkten ,, Sprung ,,? Das kann ich nämlich auch einstellen, wozu dient das? Ach ja noch ne Frage: Ich hab ne neue gestellt bei spieletipps fragen X3 Reunion! hi hi!

Antwort #4, 17. April 2009 um 09:13 von Extremyoshi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: X3 - Reunion

X3

X3 - Reunion spieletipps meint: Wahnsinnig komplexes Weltraumspiel für NASA-Ingenieure - denn die Steuerung ist viel zu kompliziert. Artikel lesen
73
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X3 (Übersicht)