Woran erkennt man den richtigen Asteroiden im Erzgürtel (X2 Bedrohung)

habe hier gelesen das man es sieht wen wen man den Asteroiden gescant hat das man ihn erkennt habe alle Gescant aber alle sehen immer noch gleich aus
habe auch schon einige zerballert aber auch keine unbekannten sachen gefunden also die die man abgeben muss

mfg
X2_Junky

P.s. Habe geld ohne ende also wen man noch was dazu kaufen mus kein problem habe knapp 1,5 milliarden Credits gescheffelt ;)))mit vielen schönen Stationen hat auch lange genug gedauert komme baer net hier weiter ;((
also
Schon mal im Vorraus

==>Danke

Frage gestellt am 24. Februar 2008 um 19:52 von X2_Junky

5 Antworten

wen man die nachricht bekommen hat von dem Träger einfach nur
Nordöstlich vom Nordtor halten und den wird das nach ne Zeit auf der Karte als unbekannte Feindbasis hinter den entsprechenen Asteroiden gekenntzeichnet

Antwort #1, 13. März 2008 um 13:08 von Gabe_Storm

das ist ja lustig alle schreiben imm er das glcieh aber das hilft nicht
ich habe jetzt alle noch mal gescant und ihn gefunden glaube lag daran das ich schon vorher welche gescant habe ich war schon dabei den erzgürtel zu pulverisieren mit so kanpp 500 hornissen ^^ habe nur noch einen viertel erzgürtel ^^

Antwort #2, 17. Juli 2008 um 12:20 von X2_Junky

mineralienscanner imboronsektor

Antwort #3, 24. Juli 2008 um 21:43 von polo7Y7

hehehe alles kaputt ^^

Antwort #4, 11. August 2008 um 19:51 von X2_Junky

Die Dinger kommen sowiso wieder aber ist das nicht verschwendung? *wiedersprech*

Antwort #5, 16. August 2008 um 22:20 von Phazon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: X2 - Die Bedrohung

X2 Bedrohung

X2 - Die Bedrohung
Fans befürchten, Season 5 mache das Spiel kaputt

Fortnite: Fans befürchten, Season 5 mache das Spiel kaputt

Wie mit dem Start jeder neuen Fortnite-Season gehen auch mit Season 5 eine Menge Updates einher. In Foren sammelt sich (...) mehr

Weitere Artikel

Blizzard entschuldigt sich für fehlerhaften Patch 8.0

World of Warcraft: Blizzard entschuldigt sich für fehlerhaften Patch 8.0

Böse Überraschung für World of Warcraft: Mit der Veröffentlichung von Patch 8.0 hat Blizzard diese (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X2 Bedrohung (Übersicht)
* gesponsorter Link