Merkwürdiges Ruckel-Problem ... (Burnout Paradise)

Hallo zusammen.

Ich hab mir Burnout Paradise gekauft. Installation lief prima und dann hab ich es gestartet. Bis dahin, wo man gebeten wird, online zu registrieren geht alles bestens. Dann lehne ich immer ab und versuche offline zu spielen und dann passiert irgendwie was komisches:

Er fängt an zu laden. Allerdings nicht so flüssig wie vorher sondern stockend. Nach mehreren Sekunden bleibt er komplett stehen, nix tut sich mehr. Ich versuche es mal mit Alt+Tab und dann wieder zurück ins Spiel. Siehe da: Der Ladebalken ist weg, stattdessen ist ein fürchterlich verpixeltes Hauptmenü erschienen, in dem man nichts tun kann. Das Spiel scheint zu laufen, sagt der Task-Manager, und es bockt auch nicht beim Ausmachen über Alt F4 o.ä. Aber wenn ich dann in diesem unbeweglichen Hauptmenü Enter drücke, geht dieses Anfangsvideo (?) los wo die Frau redet, aber das Bild bleibt hängen!

Muss ich vielleicht online sein? Erscheint mir eigentlich unsinnig, aber bei EA weiß man nie ;-)

Frage gestellt am 21. April 2009 um 21:50 von Miranor

18 Antworten

mal ne neuinstallation versucht? erst unter systemsteuerung deinstallieren und dan nochmal drauf, vieleicht sind da'n paar daten beschädigt oder die disk.in dem fall würd ich's umtauschen.

Antwort #1, 24. April 2009 um 13:43 von adrianoforever

Stell die Grafik soweit runter wie's geht, und beende alles was du im Hintergrund laufen hast (Firewall, Antivir, etc.), Online muss man nicht spielen, sonst, wie bereits adrianoforever sagte: neuinstallieren, und wenns net hinhaut, zurückbringen (und lieber für ps3 oder xbox 360 holen, da weiß man wenigstens obs funktioniert)

Antwort #2, 24. April 2009 um 16:20 von policegking

Firewall, Antivir ausschalten? Ich würds nicht machen man hat dann nen anderes problem als die Grafik.
Grafik runterstellen reicht aus.

Antwort #3, 26. April 2009 um 22:25 von Momo66

Dieses Video zu Burnout Paradise schon gesehen?
Und was soll man deiner Meinung nach für ein Problem haben? Solang er nicht über das Internet spielt passiert eh nichts, und wenn er es doch tut wird die Firewall eh ausgeschaltet, weil sonst keine Verbindung möglich ist und Antivir bringt bei KEINEM Spiel etwas, da Antivire Programme keine Viren blockieren, sondern diese löschen sobald sie auf dem PC sind, also ich empfehle es auszuschalten dadurch läuft das Game bei mir 4 Bilder schneller als sonst.

Antwort #4, 27. April 2009 um 14:01 von policegking

was fürne hardware haste denn überhaupt?
neusten grafikkarten treiber drauf?

Antwort #5, 27. April 2009 um 16:45 von adrianoforever

hi,leute wollte keinen neuen thread aufmachen,also poste ich meine frage hier rein:also hab das spiel bekommen,installiert,alles läuft,spiele.am 2.tag schalte ich es an,spiele weiter aber es ruckelt ein bissl.so mache es heute an,heute ruckelt es jede 2 sec..kann mir jemand helfen warum das so ruckelt,weil am ersten tag lief es problemlos.hab auch schon probiert die einstellungen runterzusetzen,dann fing es an noch mehr zu ruckeln.Mein system:
2x1.8GHz
GForce8500GT(256mb)
Vista Home Premium
Neuster Grafikkartentreiber

Antwort #6, 03. Mai 2009 um 15:35 von null

@null:
wieviel arbeitspeicher hat dein pc?
Versuch alle unwichtigen Hintergrundanwendungen zu beenden, Antivir, Firewall, verschiedene Toolbars, etc. (Um die zu beenden einfach den Task-Manager öffnen (STRG, ALT, ENTF drücken)und unter Prozesse das unwichtige beenden). Sieh am besten auch noch im Controlcenter, deiner Grafikkarte nach (bei Nvidia gehts ganz sicher, bei ATI etwas schwerer), und dort versuchen die Einstellungen spezifisch für Burnout ganz runter zu setzen. Wo veränderst du die Einstellungen der Grafik, im Spiel oder auf dem Desktop über das Konfigurationsprogramm?

Antwort #7, 03. Mai 2009 um 16:02 von policegking

wenn du pech hast schmiert dir deine graka langsam aba sicha ab. Is mir auch mit meiner alten 8600gs passiert :(
aba wenn's vorher nich geruckelt hat dann liegt's auf jeden nich an den grafikeinstellungen... kannst auch dein pc aufschrauben und graka nochmal raus und rein und dabei mal drauf achten ob die kontakte in ordnung sind aba pc aufmachen auf eigene gefahr wenn's am ende ganz schrott is bin nich ich der schuldige xD... ach ja wenn alle anderen anwendungen noch ohne probleme hinhaun kann's mit relativ großer wahrscheinlichkeit nich am prozessor liegen.

Antwort #8, 03. Mai 2009 um 16:42 von adrianoforever

ach ja und falls du vor kurzem was an deinem pc modifiziert hast liegt's daran ^^

Antwort #9, 03. Mai 2009 um 16:44 von adrianoforever

em...ich nommal haste schon mal, ne vieren überprüfung gemacht?

Antwort #10, 03. Mai 2009 um 16:48 von adrianoforever

ich habe schon öfters ein gemacht und heute auch,aber natürlich net während dem spiel.die grafikeinstellungen habe ich im spiel gemacht.mein pc hat 2048mb,müsste eigentlich reichen.so das mit dem aufschrauben will ich lieber net.naja keine ahnung:far cry 2 läuft auch bei mir ruckelfrei auf mittleren einstellungen.ich probiers meine firewall etc. auszuschalten,is aber ein bissl umständlich für ein spiel die ganzen prozesse abzuschalten und nach dem spielen sie wieder ein zu schalten.hmm und meine auslastung beim spielen beträgt auch nur vielleicht 70%-80%.ich weiß net ob das wirklich viel ist.wie is euere meinung?is das viel?noch ne frage:hat jemand mal seine grafikkarte oder seinen prozessor übertaktet?

Antwort #11, 03. Mai 2009 um 18:15 von null

ich hab mein 2,6ghz quad prozessor auf 3,2ghz übertaktet und meine 260 gtx hab ich auch übertaktet aber einem der sich nich auskennt würd ich das nich empfehlen da jeder prozesor und jede graka ne andere grenze hat wenn's an's überhitzen geht. aba wenn der prozessor 70-80% ausgelastet is dann ist das noch kein grund den zu übertakten. wenn dann vorher bei google genau einlesen und niemandem glauben wenn er dir sagt wie weit du deine graka übertakten kannst das ist selbst beim gleichen model unterschiedlich son penner hat meine letzte graka auf dem gewissen :( mein prozessor ist bei crysis auf max settings auch 70-80% ausgelastet und es läuft weich wie butter... aba wenn ale anderen spiele gut laufen dann liegts warscheinlich am spiel und wenn das spiel vorher auch lief dann liegt's net an der fierwall. haste irgendwas an der ini datei geändert oder mods installiert? wenn alles nix hilft dann bringt's wohl nur noch die neuinstallation, wenn de glück hast dann kannste den alten spielstand behalten wenn's dann immer noch net funtioniert dann musste alles runterschmeißen. mein genaues system win vista 64 bit, 260 gtx übert, 3,2ghz quad prozessor, 4gb ram, wasserkühlung. hersteller marke eigenbau xD

Antwort #12, 03. Mai 2009 um 18:45 von adrianoforever

ich wollte den prozessor net wegen dem spiel übertakten,allgemein um ein besseren pc zu haben.ich weiß schon wie es geht.wollte es über BIOS machen.und nach meiner meinung können doch die neuen grafikkarten doch garnicht überhitzen.sie haben doch ein überhitzungsschutz,so habe ich es zu mindestens gelesen.und ich habe auch gesehen das im BIOS angezeigt wird bis zu welch einer grenze man gehen kann.man sollte es natürlich net sofort aufs maximale setzen.bin schon erstaunz das du dein prozessor gleich mal um 600MHz schneller gemacht hast.die garantie is dan auch futsch oder?und ich glaube die lebensdauer verkürzt sich dann auch noch?aber mit einem guten kühler sollte eigentlich nicht viel passieren.an meiner datei hab ich nichts geändert 100%;)

Antwort #13, 03. Mai 2009 um 19:40 von null

ich hab ne wasserkühlung da kann mann dann schon ein bissel mehr übertakten außerdem hab ich ja geschrieben das meine "alte" karte durchgeschmort is die haben noch net so'n guten überhitzungs schutz und wenn die zu schnell überhitzt dann...futsch :( und zu der lebensdauer wenn du immer auf dem neusten stand bleiben willst brauchst du eh spätestens alle 2 jahre nen neuen rechner. und bios würde ich in sachen überhitzen nich traun immer in 5-10 mhz schritten herantasten
und temperatur kontrollieren weil bios auch die leistung deines lüfters net richtig abschätzen kann und für die graka würd ich riva tuner empfehlen ist gratis und bietet die genausten informationen. ach übrigens bios hat bei mir ne hauptplatinentemp.von -128 grad angezeigt. die garantie geht beim übertakten auch futsch aba die meisten hersteller tauschen trotzdem um weil die nich jeden umtausch auf übertaktung kontrollieren können xD

Antwort #14, 03. Mai 2009 um 20:13 von adrianoforever

thx für deine tipps.hmm hatte sowieso vor mir einen neuen rechner zu kaufen.ah nochwas:wie viel hat dein rechner gekostet und wie lange hast ihn schon?wäre nett wenn du es mir beantworten könntest!

Antwort #15, 04. Mai 2009 um 14:21 von null

hab ihn seit 2008 genaueres datum weiß ich nicht mehr, hab ihn selbst zusammengebaut, da spart man so 500-700 euro. wenn du dir heute einen gleichwertigen rechner zulegst (ohne ihn selbst zu bauen) zahlst du ca.1500-2000 euro. ach ja mit der garantie ist das so'ne sache beim selberbauen, du hast dann nur garantie auf die einzelteile aber nicht auf den ganzen pc.

Antwort #16, 04. Mai 2009 um 20:13 von adrianoforever

ok,danke für deine antwort

Antwort #17, 05. Mai 2009 um 15:44 von null

bidde

Antwort #18, 05. Mai 2009 um 21:05 von adrianoforever

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Burnout Paradise

Burnout Paradise

Burnout Paradise spieletipps meint: Adrenalin auf Rädern: Super-duper-rasante Highspeed-Rennen in spektakulärer Kulisse, erstklassig für den PC umgesetzt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Burnout Paradise (Übersicht)