Spärohbrett (FF X)

ich habe FF X schon einmal fast durchgespielt habe aber bemerkt das ich zu schlecht trainiert habe und konnte so nochmal anfangen.(war beim letzten Gegner dank Zanmantu)ist es nun besser das Anfänger- oder das Profispärohbrett zu nehmen?

Frage gestellt am 26. Februar 2008 um 20:18 von Gotrek

13 Antworten

das Profi ist weiter auseinander also da musste übelst viel trainieren um gute attacken zu bekommen wenn de des erste mal zockst dann erst ma das anfänger biste dich daran gewöhnt hast!
Ich hab des spiel scho 8 mal durch un erst nach dem 4 mal habe ich des profi genommen!
Hoffe ich konnte dir weiter helfen un immer schön zocken!

Antwort #1, 26. Februar 2008 um 21:29 von Rammsteinfan110

Ich würde dir das Profi empfehlen, da du dort einfacher verschiedene Sachen kombinieren kannst du dort manche Sachen besser kombinieren (z.B. Weiß- und Schwarzmagie).

Antwort #2, 26. Februar 2008 um 21:41 von Zeddy

Es gibt kein Anfänger-Sphärobrett, sondern es nennt sich Standard-Sphärobrett.

Und es wird immer das Standard-Sphärobrett empfohlen, weil es insgesamt mehr Platz bietet, als das Profi-Brett und man so später im spiel mehr von den zusätzlichen Sphäroiden für die Status-Eigenschaften platzieren kann.

Ausserdem werden anfänglich die Charaktere mit dem Standardbrett sinnvoll entwickelt, während man beim Profi-Brett schnell die falschen Wege einschlägt, sprich die Charaktere einseitig entwickelt.

Antwort #3, 27. Februar 2008 um 10:40 von gelöschter User

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
ich habs 16 mal durchgezockt.immer im profi-spärobrett

Antwort #4, 27. Februar 2008 um 12:07 von gelöschter User

... ist ja egal, wie oft du es gespielt hast, ich gebe nur wieder, was Profi's zu diesem Spiel sagen.

Wobei du nach 16-mal Durchspielen nichteinmal bemerkst, dass es kein Anfängerboard gibt, aber egal.

Wenn man erfahren ist, dann "verirrt" man sich auch nicht auf dem Profi-Board, aber jemand der zum erstenmal das Game spielt, sollte das Standard nehmen.

Um das State-Maxiemieren auch ausschöpfen zu können, benötigt man das Standard-Board, da es dort mehr Plätze gibt, nachdem man alle Sperren gesprengt hat.

The Expert Sphere Grid has 792 Nodes total.
...
This standard sphere grid has a total of 860 nodes,...
Quelle:
http://db.gamefaqs.com/console/ps2/file/final_f...

Von daher hat das Standard-Brett nicht weniger als 68 Plätze mehr, als das Profi-Brett.
Jeder, der seine Charaktere auf Maximum ausbauen möchte, sollte also auf das Standard-Brett zurückgreifen, denn damit wäre zB 68 HP+300-Sphäroiden mehr einsetzbar, was dann locker einen Zuwachs von 20.400HP ausmacht, die man beim Profi-Brett nicht haben kann!

Ich habe das Game 4-mal durch, einmal mit 99.999HP für alle, ebenso 255 für alle Statuswerte inkl. Glück, ausser Reflex udn Treffer, die für 255Glück nicht benötigt werden.
Nur so kann man auf dem Standrad-Brett auf 99.999HP kommen...
Ob das notwendig ist, dürfte natürlich auf einem anderen Blatt stehen... den Richter habe ich auch mit deutlich weniger HP locker verfrühstückt.

Antwort #5, 27. Februar 2008 um 13:06 von gelöschter User

@Streicher,
sorry, habe nicht erkannt gehabt, du das deine erste Antwort in diesem thread war, ich nehme deshalb den Spruch bezgl. "Anfängerbrett" ausdrücklich zurück!

Antwort #6, 27. Februar 2008 um 13:16 von gelöschter User

ich stimme TREX_PS2 zu weil ich habe auch das game auch schon oft durch und habe 4mal das standart und 8mal das profi
beim standart hatte ich alle werte auf maximal außer reflex und treffer
und beim profi hatte ich nicht so viele sachen auf maximal also ist es besser das man als anfänger das standart nimmt

Antwort #7, 27. Februar 2008 um 14:23 von sephiroth_1996

ich hab mal standart spärobrett genommen.da kam ich bei seymour flux nicht weiter.dann hab ich das profibrett genommen und habs geschaft.seidem nehm ich immer das profibrett

Antwort #8, 27. Februar 2008 um 18:18 von gelöschter User

SeymorFlux ist eigentlich kein ernsthafter gegner, wenn man seinen Trupp immer auf der Höhe gehalten hat.
Im grunde gehts dann nur um die Schwarzen Bestias, und die erfordern einen hohen Trainingsstand.
Mitz Profibrett kann man immer einen hinreichenden zustand bekommen, aber es gibt viele Freaks, die halt die Zahlen am Anschlag sehen wollen, die MÜSSEN das Standard-Brett nehmen.

Antwort #9, 28. Februar 2008 um 15:40 von gelöschter User

Ok

Antwort #10, 28. Februar 2008 um 16:30 von gelöschter User

Also meine Werte hatte ich nur einziges Mal maximiert. Und für's "normale" Spielen kann ich das Profi nur empfehlen, da man dort einfach mehr Möglichkeiten hat, die Charas untereinander zu mischen, wie z.B. Weiß- und Schwarzmagie.

Antwort #11, 28. Februar 2008 um 21:08 von Zeddy

ich empfehel auch das profi
was will ich mit den werten 99 999hp
schwarze bestias zocken eh immer 99 999hp ab (auser falfaris)

Antwort #12, 01. März 2008 um 14:12 von Tidus101

Man braucht eben nicht so viele HP und heilen kann man auch nur 9.999.

Antwort #13, 01. März 2008 um 15:31 von Zeddy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)