Seymor Kampf 3 (FF X)

Habe von den Spielern und den Bestian Ekstase leiste voll als erstes nehme ich mir Rikku und bastel 1 Kampf Spähror und einen Hitzestein zusammen, dann verwende ich Yuna und nheme die erste Bestia mit seiner Ekstasse Attacke. Das zieht ja schon 9999 ab. Dann zerstört Seymor die Bestia. Danach rufe ich wieder eine andere. ( Dazwischen setzte ich wieder ekstase leisten von den anderen Spielern ein ) So nach 3 Bestia setzte Seymor die attacke absolut tod oder wie sie auch heißt ein und ich starb habt ihr vllt. tipps wie ich die attacke verhindere? Oder wie ich Seymor schneller besiege?

Frage gestellt am 03. Mai 2009 um 09:50 von VariDs

3 Antworten

Er setzt die Absolute Zerstörung ein, ich zeig dir mal ne Lösung von icksmehl.de :

Sicherlich einer der schwierigsten Kämpfe im ganzen Spiel und wahrscheinlich der Grund, weshalb ihr diesen Boss-Guide hier aufgesucht habt ;]. Eröffnet den Kampf damit, dass ihr die Angriffskraft und Z-Abwehr von Yuna und Kimahri um 10 Punkte erhöht, indem ihr Seymor über das [Extra]-Menü ansprecht. Zudem ist es hilfreich, eure Gruppe mittels [Hastga] zu beschleunigen, was aber meistens schon nach wenigen Runden vom Gegner aufgehoben wird.
Seymor verfügt über einen sehr nervigen Speerangriff, der das jeweilige Opfer augenblicklich in den Zombie-Zustand versetzt. Anschließend lässt er seinen Illumi-Effektor den [Erzengel]-Zauber auf diesen Charakter sprechen, was aufgrund seines Zombie-Zustand den sofortigen Tod zur Folge hat. Versucht euch davor zu schützen, indem ihr Rüstungen mit Zombie-Schutz für eure Charaktere anfertigt, was aber leider keinen hundertprozentigen Schutz garantiert. Sollte ein Charakter also trotzdem zum Zombie werden, müsst ihr schnellstmöglich ein "Weihwasser" bzw. ein "Allheilmittel" auf ihn anwenden. Eine weitere von Seymors Attacken, [Kreuzung der Todesklingen], fügt jedem eurer Kämpfer etwa 2.500 Schadenspunkte zu. [Protes] verringert diesen gewaltigen Schaden immerhin um die Hälfte.
Lasst einen eurer Charaktere regelmäßig [Stumm-Schock] anwenden, um Seymor daran zu hindern, eure Support-Effekte mit [Anti-Z] aufzuheben. Zudem kann er im Stumm-Zustand kein [Flare] mehr anwenden. Ebenfalls empfehlenswert wäre, Seymor durch [Bio] zu vergiften, damit er Runde für Runde mehrere Tausend Zähler verliert, was euch entscheidend weiterhelfen kann.
Sobald die HP eures Gegners auf unter 35.000 gesunken sind, wird sein Illumi-Effektor die [Absolute Zerstörung] vorbereiten, was etwa zwei Runden in Anspruch nimmt und unbedingt durch [Shell] abgeschwächt werden sollte, da ihr sonst mit einem Schaden von ca. 4.000 HP rechnen müsst. Es nützt auch nichts, vorher den Illumi-Effektor zu zerstören, da dieser immer wieder neue Hitpoints von Seymor bezieht. Natürlich wäre es auch hilfreich, Kimahri seine [Totalabwehr]-Technik anwenden oder Rikku etwas Nützliches basteln zu lassen, um dieser verheerenden Attacke weitestgehend vorzubeugen.
Solltet ihr dennoch Probleme mit diesem Kampf haben, könnt ihr vorher alle Bestia zur Ekstase bringen und diese dann nacheinander auf Seymor hetzen. Beachtet aber, dass Seymor eure Bestia dann mit einem Schlag ausschalten wird... ;)

Antwort #1, 03. Mai 2009 um 10:27 von Cena99

Danke du warst meine letzte rettung! Durch Sehll und Protes war ich unbesiegbar :-) THX

Antwort #2, 03. Mai 2009 um 11:26 von VariDs

Bei weiteren Fragen, frag mich einfach ;)

Antwort #3, 03. Mai 2009 um 12:04 von Cena99

Dieses Video zu FF X schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)