Für Anfänger (Amateure) geeignet? (Street Fighter 4)

Ich habe Street Fighter II vor eeewiger Zeit auf SNES bei einem Freund gezockt...DAS Game überhaupt für SNES!
Doch wie gesagt weiß ich nicht, ob ich mir Street Fighter 4 besorgen sollte, da mir SF2 zwar bock gemacht hat, ich aber nicht sonderlich gut war!

Ist es schwer diese ganzen Combos zu lernen? Weil ohne geile Combos ist das Spiel halt nix wert... bitte um EHRLICHE (wenn möglich ermutigende XD) Antworten! THX

Frage gestellt am 05. Mai 2009 um 21:08 von xXxPS3-UserxXx

7 Antworten

Also die Combos zu erlernen ist nicht alzu schwer. Du wirst mit Charge-Charakteren vieleicht etwas länger haben, aber mit ein bisschen Übung klappt das. Nur die Super- und Ultracombos sind schwieriger. Es kommt natürlich auch drauf an wie gut du bist. Ich finde es mit dem normalen PS3-PAD echt schwierig die Herausforderungen zu meistern, deshalb hab ich mir einen Hori Fighting Stick 3 bestellt. Ich finde um das ganze Potenzial zu entfallten braucht man entweder ein Fightpad (z.B von Mad Catz)oder einen Fightstick (z.B. Hori,Mad Catz), weil es dann einfach richtig Spass macht. Dies ist jedoch nur meine eigene Meinung ich will dir nicht sagen was du machen musst.

Antwort #1, 06. Mai 2009 um 13:52 von zocki7

Für das volle Potenzial eines Bemus brauch man immer einen FightStick .. dennoch kann man auch mit Pad gut genug Spielen um Online was zu schaffen.

Combos kann man im Trial Modus üben (wobei aber nicht alle was taugen..). Die Specials wie Shoryuken etc sind doch eher einfach gehalten (mal abgesehn von Vega z.B.) oder den ganzen Chargern wie M. Bison, Balrog, Guile.

Und ich würde sagen im gegensatz zu SF II für den SNES is SF IV einfacher gehalten aber das ist nur meine Meinung gibt viele die finden SF IV is zuschwer gemacht.

Antwort #2, 06. Mai 2009 um 14:10 von Setsna

Ok danke für die schnellen Antworten!
Ich werde es mir sicher kaufen, aber ich glaube ich warte noch bis es ein bisschen günstiger ist...

Solange leih ich mir einen SNES aus und versuch mich an SF II XD

----->Bleibt der Spaßfaktor wirklich lange erhalten?<-----
Die bisherigen Kampfspiele werden mit der Zeit nämlich ***** langweilig!

Antwort #3, 06. Mai 2009 um 16:29 von xXxPS3-UserxXx

DIE FRAGE:
Ich habe nun viele Rezesionen durchgelesen, die sagen, dass schon der "Kinderleicht-Modus" schwer für Einsteiger zu packen ist und dass auf jeden Fall der Schwierigkeitsgrad zu hoch für Neuzugänge wäre...stimmt das?
(es haben ca. 20 in Foren und ca. 10 in Amazon darauf hingewiesen! Dann muss ja irgendwas dran sein...)

Antwort #4, 06. Mai 2009 um 19:02 von xXxPS3-UserxXx

Die solln sich nicht so anstellen. Wenn man ersmal zubeginn den Trainingsmode danach nen paar Trials versucht um ersmal mit den Char den man Spielen will klarkommt packt man auch Mittel im Arcade Mode.

Ich fand bis auf den Letzten gegner eig. alle recht einfach im Arcade Mode sofern man einfach weiss wie man Spielen sollt.

Antwort #5, 06. Mai 2009 um 19:35 von Setsna

Würde mich Setsna vollkommen anschließen, weil als ich es zum ersten Mal gezockt hab hab ich auf Kinderleicht gegen Blanka verloren *gg*
Dann hab ich nach paar Übungsrunden und trials den Arcade Modi auf Mittel durchgezockt

Antwort #6, 08. Mai 2009 um 14:46 von schwalboss

kann mich nur anschließen
sf II hatte ich damals auch auf SNES und das war schon affengeil :D
und jetzt auf der ps3 kann ich nur sagen das ich nie genug davon kriege...ok am anfang habe ich schon so heftig gespielt das ich ne blase am linken daumen hatte :D
aber jetzt gehts..
zum spiel selbst:
wenn man direkt anfängt ohne iwelche triales und trainigen dann wird es sogar auf "kinderleicht" sehr schwer...aber mit bischen übung klappt das recht schnell
nur ich vermisse EINE sache richtig...
auf SF 2 damals auf SNES zeiten ..gabs im arcade mode immer zwei zwischen minispiele , woman einfach auf zeit iwelche sachen kaputt machen musste, was ich hier nicht gefunden habe und sehr schade finde irgendwie.
so als FAZIT:

es lohnt sich wirklich das spiel zu kaufen...vor allem wenn man spass beim online spielen hat

Antwort #7, 10. Mai 2009 um 23:34 von liljay

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Street Fighter 4

Street Fighter 4

Street Fighter 4 spieletipps meint: Ein Klassiker in neuem Gewand, und das im besten Sinne. Durch umfangreiche Modi und tolles Balancing ein Spiel für jeden Spielebegeisterten. Spieletipp! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Street Fighter 4 (Übersicht)