wie komme ich zur speersäule? (Pokemon Diamant)

?

Frage gestellt am 10. Mai 2009 um 12:17 von michel100

1 Antwort

hier so stehts in der lösung mal hinschauen wäre schonmal ne antwort auf deine frage -.-


Außerdem braucht ihr die VM Surfer und Kraxler, eventuell auch Stärke und Zertrümmerer. Habt ihr alle Vorbereitungen getroffen, betretet den Kraterberg von Erzelingen aus.

Surft oben über die Wasserfläche nach rechts und benutzt Kraxler. Geht die Treppen hoch und nach Norden. Auf dem ersten Hügel liegt ein Top-Trank und ein versteckter Äther bei dem Stein. Steigt dann wieder vom Hügel herunter und weiter nach Süden. Unten bei den Felsen ist ein Fluchtseil zu finden, weiter geht’s über den Hügel. Der Ausgang im Süden bringt euch zu einer Portion Eisen. Dann müsst ihr im Norden über die Hängebrücke.

Dahinter gibt es im Süden TM80, nördlich davon überquert ihr die Brücke nach Osten. Dann verlasst ihr diesen Bereich nach Norden. Fahrt die Stiegen hoch und rechts wieder hinunter für einen Top-Beleber. Nördlich trefft ihr wieder auf Rüpel vom Team Galaktik. Dahinter könnt ihr die Höhlen verlassen und im Freien weiter den Berg besteigen. Folgt dem Pfad und benutzt an dessen Ende Kraxler. Benutzt oben gleich nochmal den Kraxler und ihr findet ein Nugget.

In der Höhle rechts könnt ihr ein verstecktes AP-Plus finden. Dann geht es links von der Höhle weiter, wieder in den Berg hinein. Benutzt Kraxler und besiegt die zwei Rüpel auf dem Weg. Nun solltet ihr wieder im Freien sein. In der kleinen Felsspalte könnt ihr rechts eine Höhle betreten. Dies ist ein schneller Ausgang aus dem Kraterberg, aber erst wenn ihr Zyrus auf der Speerspitze besiegt habt (Die Rüpel dort sind in der Tabelle mit „Nebenhöhle“ markiert).

Benutzt Kraxler und lauft weiter in westliche Richtung und dann wieder in den Berg hinein. Nun versperren euch nur noch wenige Rüpel den Weg auf die Speerspitze. Dort angekommen müsst ihr noch einen Doppelkampf gegen zwei Rüpel gewinnen. Dahinter werdet ihr Zeuge wie Zyrus das legendäre Pokémon Dialga entfesselt. Es folgt ein Kampf gegen Commander Mars und Comander Jupiter. In diesem Kampf werdet ihr von eurem Rivalen unterstützt.

Sein Mampfaxo ist nicht besonders stark, besiegt es, damit euer Rivale seine stärkeren Pokémon in den Kampf schickt. Mit seiner Hilfe sollte der Kampf kein Problem sein. Nach dem Kampf heilt euer Rivale eure Pokémon und zieht sich zurück. In der Zwischenzeit wird Dialga von Selfe, Vesprit und Tobutz besänftigt. Daraufhin verwickelt euch Zyrus erneut in einen Kampf. In der kurzen Zeit hat Zyrus all seine Pokémon weiterentwickelt und noch ein Garados hinzugeholt.

Hoffentlich habt ihr ein starkes Elektro-Pokémon, denn dieses kann drei seiner Pokémon leicht besiegen. Gegen Snibunna solltet ihr aber wieder mit Feuer oder Kampf kontern. Ist Zyrus besiegt, flüchtet er. Im nächsten Moment erscheinen Professor Eibe und Lucia/Lucius. Sie meinen, dass Dialga gerne gegen euch kämpfen möchte. Jetzt habt ihr noch Zeit eure Pokémon mit Tränken auf Vordermann zu bringen, dann müsst ihr gegen Dialga antreten.

Antwort #1, 10. Mai 2009 um 12:20 von POKEFAN28

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Diamant Edition

Pokemon Diamant

Pokémon Diamant Edition spieletipps meint: Sinnvollere Neuerungen, bessere Story und endlich ein Online-Modus: Pokemon-Herz, was willst du mehr? Artikel lesen
83
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Diamant (Übersicht)