bruache hilfe (Super Mario 64)

kann mir jemand alle sterne - außer den ersten - der wobiwaba wüste sagen und wie man in die pyramide kommt?
danke thx merci

Frage gestellt am 11. Mai 2009 um 15:50 von Mariofan_1

4 Antworten

'ehmm ja also(ganz schön lang um dier alle einzeln zu beshcreiben aber hier ist ne lösung aus dem innernet): Stern #8.2 (gesamt 58) - Die Spitze der Pyramide Haltet euch am Anfang rechts, wo ihr zu einem Steingebilde kommen solltet. Ihr müsst nun versuchen, auf das Dach dieses Bauwerks zu gelangen. Am besten gelingt euch das mit einem Dreisprung oder einem Backflip. Zerstört nun die gelbe Box, und ein Koopa-Panzer kommt zum Vorschein. Mit einem Sprung darauf könnt ihr ihn als Surfbrett benutzen und bequem zur kleinen Aushöhlung in der Pyramide gelangen, wo der nächste Stern auf euch wartet. Stern #8.3 (gesamt 59) - Entdeckungsreise in der Pyramide Holt euch wieder den Koopa-Panzer und nehmt Kurs auf den Eingang zur Pyramide. Dieser befindet sich gleich auf dem ersten Absatz. Alternativ könnt ihr auch versuchen, mit Hilfe der kleinen Wirbelstürme dort hin zu gelangen, indem ihr euch in die Luft schleudern lasst und möglichst auf der Pyramide landet. Im Inneren der Pyramide erwartet euch nun ein klassischer Jump'n'Run-Abschnitt. Ihr müsst versuchen, nach ganz oben zu kommen, wo auf einer dünnen Plattform der nächste Stern bereit liegt. Stern #8.4 (Gesamt 60) Vier Säulen und das Gleichgewicht Nun müsst ihr es schaffen, auf jede der vier Säulen zu rennen. Startet mit der ersten in der Nähe des Levelanfangs. Auf die zweite Säule kommt ihr, indem ihr beim Steinpfad mit den großen Blöcken einen Sprung an die Wand der nächsten Säule macht. Lauft dann noch über den Pfad auf die andere Seite des Levels, wo ihr die letzten zwei Säulen problemlos erklimmen könnt. Nun sollte sich die Spitze der Pyramide abheben und explodieren, wodurch eine neue Plattform entsteht. Mit Hilfe der Sprungbox in der Nähe der vierten Säule könnt ihr auf die Plattform gelangen und dort in ein kleines Loch hüpfen. Nun wird euch ein Aufzug nach unten transportieren, worauf ihr in das nächste kleine Loch, diesmal an der Seite, hüpfen müsst. Dort zerstört ihr zunächst mit einem Faustschlag die rote Box und folgt dem Weg nach unten, wo ihr eine Art Altar vorfinden werdet. Nähert euch dem Gebilde. Zwei große Steinhände werden erwachen und euch angreifen. Sie zu zerstören stellt kein weiteres Problem dar, müsst ihr doch nur gegen das Auge der Hände schlagen, sobald es sich blau färbt. Beginnt mit dem linken Auge und schlagt nun abwechselnd gegen die rechte und die linke Hand, bis nach jeweils drei Schlägen die Widersacher bezwungen sind und den Stern freigeben.

Antwort #1, 11. Mai 2009 um 16:20 von Lorra

Fortsetzung:

Stern #8.5 (Gesamt 61) - Ein Stern in der Kiste

Hinweis: Diesen Stern könnt ihr nur bekommen, wenn ihr Wario seid.

Macht euch auf den Weg zum Pfad mit den großen Boxen.
Haltet euch diesmal jedoch rechts und versucht mit einem Longjump die Ebene zu erreichen, auf der eine rote Box zu sehen ist.
Nun müsst ihr die schwarze Box zerstören, um einen Schalter zum Vorschein zu bringen.
Betätigt ihn und der Stern wird in einer Glaskugel aktiviert.
Um dort hin zu gelangen, stellt euch auf die rechte, hintere Fließe mit dem kleinen Loch in der Mitte und wartet kurz, bis ihr zur Oase gewarpt werdet.
In deren Nähe findet ihr nun den nächsten Powerstern.


Stern #8.6 (Gesamt 62) - Pyramidenpuzzle

Betretet die Pyramide und klettert im Inneren wieder ganz nach oben.
Dort werdet ihr einen Wasserfall aus Sand finden, der euch hilft, die fünf auf der Karte eingezeichneten silbernen Sterne zu finden.
Hier sind die Positionen der Sterne:
Auf der zweithöchsten Plattform der Pyramide.
Eine kleinere Plattform rechts neben den Wasserfällen.
Springt herunter zu einer dritten Plattform auf der linken Seite.
Lauft den Sandpfad im unteren Bereich ab, dort befinden sich zwei der silbernen Funkelteile.
Siehe #4.

Der Powerstern erscheint nun am Ende der Strecke.


Stern #8.7 (Gesamt 63) - Freier Flug für 8 rote Münzen

Hinweis: Am Besten könnt ihr mit Mario die acht roten Münzen einsammeln.

Die Orte lauten diesmal wie folgt:
Dreht beim Start um und folgt dem Weg zu einer versteckten Ecke, wo sich die erste rote Münze befindet.
Beim Steinbauwerk enthält eine der beiden Boxen auf der unteren Ebene eine rote Münze.
Auf einer der Fliesen bei den großen Blöcken befindet sich die nächste rote Münze.
Auch im Wasser der Oase befindet sich eine rote Münze.
, 6., 7. & 8. Die letzten vier Münzen befinden sich hoch oben in der Luft. Ihr könnt entweder als Mario mit den Flügeln dorthin gelangen, oder indem ihr als Luigi auf den Säulen einen Backflip macht und zu den Münzen schwebt.

Nachdem ihr alle acht roten Münzen gesammelt habt, erscheint auf dem Dach des Steinbauwerks der nächste Stern.


Stern #8.8 (Gesamt 64) - 100 Münzen sammeln
Nun müsst ihr ein weiteres Mal 100 Münzen sammeln. Die Münzen sind natürlich im ganzen Level zerstreut, einfach nur suchen, suchen und suchen! Ab 50 Münzen könnt ihr auch in die Pyramide einsteigen.

Antwort #2, 11. Mai 2009 um 16:21 von Lorra

achja, GLG Lorra!

Antwort #3, 11. Mai 2009 um 16:22 von Lorra

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
falls dir antwort 1 zu durcheinander is oder du i-was net versthst oder i-was ist,meld dich in dieser frage nomma.

Antwort #4, 11. Mai 2009 um 16:28 von Lorra

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)