Uncut (Prototype)

Wie stark wird das Spiel geschnitten?

Frage gestellt am 11. Mai 2009 um 18:12 von Dorsoduro

9 Antworten

Bestimmt sehr stark.

Von Daher rate ich es dir im Ausland zu bestellen.

Ist zwar auf Englisch aber ein wenig bildung schadet nie ;)

Antwort #1, 11. Mai 2009 um 18:34 von Dragon-2oo7

ich bezweifel das es überhaupt nach deutschland kommt kennt man ja von der usk und das mit der sprache ist eigendlich kein problem einfach österreichische version holen is auch deutsch^^

Antwort #2, 11. Mai 2009 um 19:57 von bomber007

österreich wird soweit ich weiss (bin mir aber nich sicher) auch geschnitten.

Aber es kommt in Deutschland Sucker Punch wills aufjedenfall hier veröffentlichen es ist grad noch bei der USk

Antwort #3, 11. Mai 2009 um 21:22 von Dragon-2oo7

sucker punch ist der entwickler von infamous @dragon 2007 :P

Antwort #4, 11. Mai 2009 um 21:35 von Svenja942

aso xD stimmt da hab ich was verwechselt^^

Antwort #5, 11. Mai 2009 um 21:50 von Dragon-2oo7

Im Xbox forum war wohl nichts los lol (tse..Ps3 kritiker).

Radical Entertainment gab bekannt das die usk folgende animationen nicht haben wolle, Blut, Ragdoll-Effekte und die herumfliegenden Körperteile.
Enweder wird das alles komplet entfernt oder stark beschränkt, allerdings ist nicht nur die Deutsche version davon betroffen.

Antwort #6, 12. Mai 2009 um 23:45 von jerry-11111

egal ich hol mir sowieso UK oder US version

Antwort #7, 13. Mai 2009 um 17:26 von Dragon-2oo7

Genau ein bisschen fleissig Englisch lernen und dann geht es.hehehe

Antwort #8, 01. Juni 2009 um 11:36 von racedriver

UK version hat auch eine Deutsche Tonspur wobei ich mir da nicht 100% sicher bin.
ist ja echt radikal das sogar schon pegi mit zensierungen anfängt, wo soll das enden jetzt kommen ja die neuen XXL USK logo.

Antwort #9, 01. Juni 2009 um 20:52 von jerry-11111

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Prototype

Prototype

Prototype Artikel lesen
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

Auch Vollpreis-Spiele setzen in letzter Zeit vermehrt auf die Einbindung von Mikrotransaktionen. Ein ehemaliger Bioware (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.