Gaara (Naruto Ultimate Ninja 4)

hat jetzt Gaara kein 1Schwänzigen mehr

Frage gestellt am 19. Mai 2009 um 16:47 von Santablod1000

10 Antworten

ne weiste der hat den einschwänzigem,den zweischwenzigen,er hat alle weisste

wie soll er einen haben wen er von pain und den anderen entzogen wurde?

Antwort #1, 19. Mai 2009 um 16:48 von gelöschter User

stimmt dennoch blieb ne kleine kraft des shukaku in ihm da er nachdem in chiyo wiederbelebt narutos hand mit sand hochhebt

Antwort #2, 19. Mai 2009 um 17:42 von Benne

ja, er kann noch ein wenig den sand kontrollieren.

Antwort #3, 19. Mai 2009 um 19:12 von intel_

hmmmmm? das mit sand kontrollieren hat nichts mit shukaku zu tuen

Antwort #4, 19. Mai 2009 um 21:25 von gelöschter User

mit was dann?
die sand angriffe zb shukakus arm (im kampf gg Deidara) konnte er auch nur mit hilfe des shukaku durchführen

Antwort #5, 20. Mai 2009 um 17:55 von Benne

he als ob er nur shukakus arm macht zb. sand tsunami

Antwort #6, 20. Mai 2009 um 18:00 von gelöschter User

ja aber der kann seinen sand doch eh nur durch den 1schwänziges kontrollieren

Antwort #7, 20. Mai 2009 um 21:06 von gelöschter User

meint ihr im spiel oder in fernseh

Antwort #8, 21. Mai 2009 um 11:44 von ultimativer-Ninja-Naruto

überhaupt und das sand kontrollieren hat fast nix mit dem shukaku zu tun

Antwort #9, 21. Mai 2009 um 13:05 von gelöschter User

und was bringt das dann das gaara den shukaku hat ?(jetzt ja nicht mehr)
weil in der serie sagen die der kann durch den 1schwänzigen sand kontrollieren

Antwort #10, 22. Mai 2009 um 16:50 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Naruto Shipudden - Ultimate Ninja 4

Naruto Ultimate Ninja 4

Naruto Shipudden - Ultimate Ninja 4
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Naruto Ultimate Ninja 4 (Übersicht)