gibt es coole spiele (Ninja Blade)

könnt ihr mir ein paar coole spiele aufschreiben die aber nicht ab 16 und 18 sein dürfen da ich erst 14 bin
hoffe ihr kennt trotzdem ein paar coole spiele

Frage gestellt am 21. Mai 2009 um 19:43 von gelöschter User

25 Antworten

öhmm... probiers mal mit The last remnand,Lost odyssee,Fable 2,dann gibts von den machern von gta son schul spiel da bist du ein schulraudi,macht voll fun,ansonsten gibts da nich so viele höchstens sportspiele aber die mag ich persönlich nicht,kannst ja deinen eltern sagen das bei diesn spielen kein blut fiesst und keine übertriebene gewalt ist,ansonsten kann ich dir noch juiced 2 oder NFS most wanted empfehlen oder grid ist auch gut.

Antwort #1, 23. Mai 2009 um 01:06 von Kreatur_84

auf XBox 360 find ich derzeit am geilsten Lost Odyssey und im Zeitraum vom Juni-AUgust kommen jede Menge geile Games raus

Antwort #2, 23. Mai 2009 um 20:50 von Lufia18

pgr4
oblivion (is ab 12, trotzdem moderate gewaltdarstellung xP)

Antwort #3, 23. Mai 2009 um 21:40 von Svenja942

Du bist 14 und darfst keine Spiele ab 16 spielen?

Antwort #4, 11. Juni 2009 um 20:51 von Spyro4000

tja manche eltern sind halt so verklemmt ne,die denken wunder was da alles passiert und das ihr sohnemann es nachmachen könnte,wäre die usk nicht und die schei** politiker dann würde seine mama ihm das auch kaufen nehme ich an

Antwort #5, 11. Juni 2009 um 21:34 von Kreatur_84

jepp, die Eltern werden doch nur so hysterisch bei Games, weil jeder Amoklauf den selben Sündenbock hat:

DIE KILLERSPIELE

Aber wie wir alle wissen ist das Müll, zudem ist das Problem, das die Eltern dann meist die Killerspiele und die normalen Spiele nicht trennen und somit sind sogar Spiele wie DBZ Budokai brutal.

Zudem gehen viele Eltern nach den Erfahrungen ihrer Zeit, fakt ist aber, das die Kinder von heute, viel stabiler sind als die Eltern früher, so kann oft bereits ein 14 jähtiger ein Game spielen das ab 18 ist, ohne auch nur die geringste Reaktion zeigen, allerdings würde ich das niemals zulassen wenn es meine Kinder sind^^

Allerdings sind so ziemlich alle Spiele die ich ab 16 kenne, nicht viel schlimmer als ein Spiel ab 12, klar es ist vielleicht ein wenig heftiger, aber seien wir ehrlich, schalt um 20:15 den Fernseher an und du siehst genug Filme, die ein +16 Spiel locker ersetzen können.



Ich würde dir folgendes raten:

GUck mal bei den ganzen Zeitschriften nach, und such die Games raus, die für dich super klingen, egal welche Altersgruppe.

Danach gibst du den Eltern die Titel und die sollen sich einfach ein paar ingamevideos auf Youtube angucken, dadurch können sie sich leichter tun bei der Spielefreigabe und nicht gleich sagen, nur weil es 16 ist, kannst du es nicht spielen.

Antwort #6, 11. Juni 2009 um 22:12 von Lufia18

ja genau bin ich voll deiner meinung die meisten spiele sind nicht schlimm und autorenn spiele machen viel aggressiver als ballerspiele.ballerspiele sind eher entspannend finde ich

Antwort #7, 11. Juni 2009 um 22:48 von Kreatur_84

ganz genau, weil man da einfach seinen Frust und Wut an Leuten auslassen kannst, die bestimmt keiner vermisst wenn die sterben und wenn doch einer heult, fängst halt ein neues Spiel an und alle stehen wieder da^^

Ich fühl mich wohl bei solchen Spielen, lustigerweise hab ich dabei sogar nen extrem ruhigen Puls, aber bei Rennspielen würde ich am liebsten jeden Moment meine Tastatur oder Controller aus dem Fenster werfen.

PS; Wer es noch nicht wusste, die Politiker in der Schweiz diskutieren gerade darüber, das Killerspiele völlig verboten werden, aber wie auch andere vor ihnen, schaffen die das sicher nicht^^

Antwort #8, 12. Juni 2009 um 19:12 von Lufia18

ja sone sauerei nur weil einer depris hat und zufällig ballerspiele gezockt hat müssen gleich millionen andere leiden

Antwort #9, 12. Juni 2009 um 20:04 von Kreatur_84

jepp, aber das jeder Amokläufer der unter 20 war mal nen Egoshooter in der Hand hatte ist ja wohl kein Wunder.

Zeigt mir mal nen Jugendlichen oder etwas älteren der nicht mind 1x nen Egoshooter gezockt hat, wir wachsen halt nicht mehr mit Bausteinen und nen Schnuller auf, sondern mit PSP; NDS, etc...

Der letzte Amokläufer war ein begeisterter Fan von Feuerwaffen, er war sogar bei nen Verein wo er mit echten Waffen rum schoß, aber das wurde kaum erwähnt, nur das hier zb.:

Der junge X spielte auch allerlei brutale Killerspiele, usw...

Und das zeigen und schreiben die so oft es geht überall rein und nur weil die Politiker nen Sündenbock brauchen, mit dem sie selbst nicht in verbindung gebracht werden können.

Ich habe selbst mir mal die Mühe gegeben und geguckt welche Symptome und Eigenschaften die letzten 5 Amokläufer hatten und wisst ihr was dabei lustiges raus kam?

ICH SELBST habe jedes einzelne Detail auf mich selbst werfen können, ich bin von der Art her, der perfekte nächste 100%ige Amokläufer, aber eines könnt ihr mir glauben, nen netteren, hilfsbereiteren, ehrlicheren Typen als mich werdet ihr kaum finden, ich könnte nie jemanden töten, auch nicht aus Rache.

Ergebniss: Egal was die Typen spielten, wenn jemand schuld ist, dann deren psyche und maximal vielleicht deren erziehung aber ganz sicher nicht unsere Spiele!

Antwort #10, 12. Juni 2009 um 20:25 von Lufia18

ich bin voll deiner meinung für die politiker zählt nur killerspiele.klar jeder jugendiche hat schon ballerspiele gespielt,aber wenn es daran liegen würde dann würde es täglich hunderte amokläufe geben.
vor allem wir haben ja auch alle waffen zuhause mit denen wir sowas tun können.ich finde die politiker einfach nur dumm und peiniich.sollen sie sich mal um wichtige sachen kümmern und nicht um so ein scheiss.
wenns danach geht müssten sie auch autos verbieten denn da kommen mehr unschuldige zu tode als durch nen angeblich durch killerspiele versauter jugendlichen.ohne worte.

Antwort #11, 12. Juni 2009 um 20:39 von Kreatur_84

jepp, statt so nen Mythos wie unseren Spielen nach zu jagen, sollten sie sich mal um dinge sorgen, wie Jugendliche mit Zigaretten, Drogen und Alkohol.

Ich kann nen kleinen Jungen bei nen Geschäft rein schicken und in nur maximal 7 von 10 Leuten wird einer nein sagen, aber ist ja auch egal, ich meine ne Alkoholvergiftung infolge von Tod ist ja nix dramatisches oder? :(

Aber sehen wir es den Politikern nach, denen ist langweilig und damit sie sich nicht echt Arbeit antun müßen und dabei den job riskieren müssen die sich eben was suchen, wobei sie ewig kritisieren können.

Ich kann mir das richtig vorstellen, sobald die Killerspiele weg sind, werden die sich um die TV-Serien kümmern, dann läuft überall nur noch DInge wie Teletubis, Biene-Maya, etc... und selbst lustige Serien wie Alle unter einen Dach werden die nicht dulden, da die sich da küssen und dadurch könnten ja Vergewaltiger entstehen. :)

Alles zusammen kann man nur sagen:

Ein gutes Land ist ein Politikerloses Land!
Zumindest eines, wo die Politiker selber spielen^^

Antwort #12, 12. Juni 2009 um 21:12 von Lufia18

Ja ich glaub auch danach gehts an die filme.paintball wollten sie ja auch verbieten,hat aber nich geklappt.
Die machen nur schei**e.es gibt so viel wichtigeres,aber für sowas haben sie zeit,vor allem weil ja ein amoklauf auch so oft vorkommt.manchmal hätte ich gern die politiker aus ösi oder usa

Antwort #13, 12. Juni 2009 um 22:18 von Kreatur_84

naja meine Politiker in Österreich sind auch nicht die besten^^

PS; Die streiten immer noch wegen Paintball

Antwort #14, 12. Juni 2009 um 23:07 von Lufia18

ja das is auch nich toll,ich spiele es zwar nicht,trotzdem finde ich es e suerei,da kann man ja auch so viele leute töten son schwachsinn das ist einfach nur just 4 fun,eben damit man nich in echt mit ner scharfen wumme los zieht.sollen die leute doch ihren spass damit haben,es ist nur ein verdammtes spiel

Antwort #15, 13. Juni 2009 um 00:31 von Kreatur_84

jepp, besser man lässt seine Emotionen bei Paintball raus als bei ner echten schießerei, aber wenn die uns alles was nur ein wenig brutal ist verbieten, dann erst werden die Menschen echt aggressiv, da das ganze ja schon fast an ne Diktatur erinnert.

Antwort #16, 13. Juni 2009 um 17:51 von Lufia18

jop sollen sie sich lieber um die kümmern die andere leute abziehen oder die sich kloppen,da haben se genug zu tun oder die könnten ja auch gleich noch beat em ups und boxspiele verbieten ^^

Antwort #17, 13. Juni 2009 um 18:16 von Kreatur_84

genau, wenn sie schon dabei sind können sie ja auch gleich noch die anderen SPiele verbieten, man wenn die das jemals wagen, dann mach ich ne Revolte^^

Antwort #18, 13. Juni 2009 um 19:18 von Lufia18

LOL dann lern ich japanisch und zieh nach japan *GG*

Antwort #19, 13. Juni 2009 um 19:31 von Kreatur_84

ach was, ich will nicht umziehen, ich werde Österreich alleine einnehmen, es als Staatsgebiet von Japan erklären und dann lass ich alle Zentralen von den großen SPielefirmen zu uns in das Neu-Japen verlegen und da es mein Land ist, müssen die Japaner deutsch lernen, dann gibt es nie wieder Spiele, die nur in englisch oder japanisch gibt^^

Antwort #20, 13. Juni 2009 um 20:11 von Lufia18

ja wenn du soviel geld hast ^^

Antwort #21, 13. Juni 2009 um 20:12 von Kreatur_84

wer spricht von Geld? ich mach das was uns die Politiker eh vorwerfen, ich flipp aus, renn in unser Regierungsgebäude und sag dann den Big Boss ins Gesicht:

Entweder du gibst mir Österreich oder ich hole mir von dir EXP!

Und egal was er antwortet, danach gehört Österreich den Gamesliebhaber^^

Und als erstes Gesetz:

Mind 1x pro Tag muss man ein Spiel spielen.

Ach ja, langsam werde ich größenwahnsinnig, herrlich :)

Antwort #22, 13. Juni 2009 um 21:05 von Lufia18

LOL ja man darf doch wohl mal träumen^^

Antwort #23, 13. Juni 2009 um 21:09 von Kreatur_84

naja, wenn ich mir die Politiker von uns so ansehe, würde ich eher nein sagen, da sowohl Spiele wie auch Träume praktisch in der Fantasie ablaufen, würde ich mal sagen, das sogar so ein Traum als verboten angesehen wird^^

Antwort #24, 13. Juni 2009 um 22:11 von Lufia18

ja da hast du wohl recht.
so die frage wird jetzt automatisch geschlossen.
sehen uns bestimmt in einer anderen frage wieder^^

Antwort #25, 13. Juni 2009 um 22:42 von Kreatur_84

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ninja Blade

Ninja Blade

Ninja Blade
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ninja Blade (Übersicht)