Panflam, Plinfa oder Chelast? (Pokemon Diamant)

Welches ist das beste?

Frage gestellt am 22. Mai 2009 um 09:48 von X-Krieger

14 Antworten

chelast es entwickelt sich demlich zu chelterra und id ein boden pflanze feur is nihct mehr so stark

Antwort #1, 22. Mai 2009 um 09:49 von dakrai12

und das ist gut bei dem 8 orden is elektoro und is doppeltso schwach

Antwort #2, 22. Mai 2009 um 09:50 von dakrai12

und bei da wo man den feuerorden bekommt da sind dei feuer artacken nichtr mehr so stark

Antwort #3, 22. Mai 2009 um 09:51 von dakrai12

Ja und Panflam wird zu einem Kampf Typ und ist so Stahl von Plinfas entwiklungen überlegen.

Antwort #4, 22. Mai 2009 um 09:51 von X-Krieger

ich würde an deinenr stelle chelast nehemen

Antwort #5, 22. Mai 2009 um 09:52 von dakrai12

den wen du chelast nimst nimt deien gegener panflam und is im nach teil den wen aus panflam panferno geworden ist und aus chelast chelterra geworden ist is chelterra vierl stärker

Antwort #6, 22. Mai 2009 um 09:55 von dakrai12

ich würde chelast nehmen weil mit panfla hat mann problme in der weideburg arena und plinfa hat schwache attaken und chelast kann später knirscher lernen unddas macht alle ko

Antwort #7, 22. Mai 2009 um 10:23 von chellterratrainer

1.Chelast) : Das stärkste Starterpokemon da es mit je 2mal erdbeben impoleon und panferno kann (wenn es chelterrar ist) . aber es gibt auch iele andere gute pflanzen und boden pokemon (z.b. knackrack und roserade )
2. plinfa) als Impoleon kann es wegen fehlender guter sehr effektiver attacken gegen planze mit chelterrar nicht mithalten aber mit dem item überreste und der attacke wasserring (Nur durch zucht ) ist es locker stärker als Panferno (aber auch ohne ). allerdings gibt es auch gute wasserpokemon (z.b. milotic und garados )
3.panflam) wegen schlechter werte verteilung kommt es nicht gegen impoleon und chelterrar an aber es gibt sonst keine guten feuerpokemon die man sich fangen kann (ausser magma)

Antwort #8, 22. Mai 2009 um 11:06 von Zocker-Stan

knackrak is drache,boden
und ich habe chelterra das is imun gegen elektro weil es boden is und flanze
ich glaube impoleon is imun gegen gift weil es stahl is also das is mindestens in smaragd so

Antwort #9, 22. Mai 2009 um 11:24 von gelöschter User

knakrack ist ein gutes oden pokemonm und roserade ein gutes planzen pokemon

Antwort #10, 22. Mai 2009 um 11:28 von Zocker-Stan

Ich würde (und habe) Plinfa nehmen.

Antwort #11, 22. Mai 2009 um 11:50 von Tobutz1

chelast is das beste da die erste arena stein ist.
könntest auch plinfa nehmen aber als wasser pokemon reicht für den anfang auch bidiza.

Antwort #12, 22. Mai 2009 um 14:42 von ke-kl

Ich würd auch PLINFA nehmen, denn als IMPOLEON Kann es als Wasserpokémon Panferno gut schlagen, und auf c.a Lv70-80 erlernt es EISSTRAHL das CHELTERRA mit einem Male hinne machen kann!

Antwort #13, 24. Mai 2009 um 10:28 von gelöschter User

wenn man das so sieht muss man auch beachten das chelterrar auf 34 erdbeben und panferno (keine ahnung wann) nahkampf erlernt

Antwort #14, 25. Mai 2009 um 16:22 von Zocker-Stan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Diamant Edition

Pokemon Diamant

Pokémon Diamant Edition spieletipps meint: Sinnvollere Neuerungen, bessere Story und endlich ein Online-Modus: Pokemon-Herz, was willst du mehr? Artikel lesen
83
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Diamant (Übersicht)