Gutes Auto mit Saugmotor? (GT 4)

Hallo ihr!
Ich hänge momentan bei den Rennen, bei denen nur Autos mit Saugmotor erlaubt sind, könnt ihr mir helfen? Wie erkenne ich, welche Autos Saugmotoren haben und welche sind am besten für die oben genannten Rennen?
Habe auch ein Problem mit den Rennen bis 3400mm und die Antwort, die gegeben wurde, dass man mit dem Ginetto fahren soll, den man "irgendwo" gewinnen kann, hat leider nicht geholfen...

Danke im Voraus!

Frage gestellt am 22. Mai 2009 um 19:26 von iceman2309

6 Antworten

Wenn du deine Garage öffnest, siehst du in der Zeile über den Fahrzeugnamen ganz rechts "Fahrtenbuch". Klicke dies an, und als Unterstes steht dort "Ansaugmethode", das sortiert nach Kompressor, Turbo und NA (naturally aspired = Saugmotor). Außerhalb der Garage sehe ich keine Möglichkeit, sich das anzeigen zu lassen. Ein geeignetes Auto für die Saugmotor-Rennen ist meiner Meinung nach der TVR T350C. Wie weit du ihn noch tunst, hängt von deinem Fahrkönnen ab.
Den Ginetta gewinnst du im Anfänger-Modus beim Wettbewerb "Light Weight K Cup".
Ich muß hier jetzt mal deine Rechtschreibung, Zeichensetzung und Ausdrucksweise loben, davon könnten sich viele andere eine dicke Scheibe (oder auch zwei bis drei) abschneiden!
Und nun laß`es ordentlich scheppern!

Gruß nytefly

Antwort #1, 23. Mai 2009 um 01:54 von nytefly

Ja sorry, mein Fehler! Wußte nicht mehr daß man den Ginetta bei besagtem Rennen gewinnt...
Ich glaube ich habe das mit dem Autobianchi A112 gefahren.
Würde aber im Nachhinein den Suzuki Cappuccino '95 (findet man bei Gebrauchtwagen frühe 90er) nehmen, da man diesen in folgenden Rennen verwenden kann:
-Anfänger/LightWeight K Cup
-Japanische Rennen/Japanischer Kompakt-Pokal
-Japan/Suzuki/Veranstaltung/Suzuki-K-Car-Pokal

Antwort #2, 23. Mai 2009 um 19:21 von Lappi78

Danke euch, jetzt kann ich´s scheppern lassen! :-)
Das Lob kann ich nur zurückgeben, Nytefly!

Grüße zurück!

Antwort #3, 23. Mai 2009 um 21:40 von iceman2309

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?
Geht mit dem Daihatsu Copen auch. Hab mir den gestern besorgt da man den für den Copen-Cup bei Daihatsu braucht.
Diese kleinen Kisten sind auch sehr sparsam mit dem NOS. Ich lass während das ganzen Rennens die R1-Taste gedrückt. ;)

Antwort #4, 24. Mai 2009 um 08:55 von Lappi78

passiert ya nichts du hast kein nos abgelassen l2 wer NOS

Antwort #5, 24. Mai 2009 um 18:57 von mostwantedUSA2

In der Standardeinstellung wäre L2 Runterschalten (bei manuellem Getriebe)...dadurch verbraucht man auch kein NOS!

Antwort #6, 29. Mai 2009 um 10:39 von Lappi78

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)