Nina oder Momo? (Breath of Fire 3)

Hier ist eure Meinung gefragt, sollte ich eher Nina oder Momo in mein Team aufnehmen und wieso(was sind die Vorteile?)

Danke schon mal vorraus

Frage gestellt am 22. Mai 2009 um 20:28 von FenerbahcePlayer34

5 Antworten

Nimm lieber Nina, da sie auf höhreren lv sehr gute Angriffsmagie erlernen kann und das von selber, wie Sciroco usw.

Antwort #1, 31. Mai 2009 um 16:12 von blade299

Ich finde Momo besser, sie hält mehr aus, Nina wird oft besiegt.

Antwort #2, 07. Mai 2010 um 16:41 von Gallopa1

Momo kann dasselbe erlernen mit Deis.
Must halt erst So gefällst du mir und danach ja Madame antworten.

Antwort #3, 16. Mai 2010 um 19:56 von Gallopa1

also weder noch nina hält nichts aus und momo kann nicht treffen und die magie ist bei ihr nicht stark genung das man sie mit nina vergleichen kann peco ist die lösung der sieht schwach aus aber mit dem richtigen meister hält peco nicht nur einiges aus er teilt auch einiges aus und das auch mit magie vor allem heilt er sich jede runde von daher das beste team ist ryu rei und peco

Antwort #4, 27. Juni 2012 um 14:55 von inflames69

Also ich verwende momentan Nina, wobei ich ihr Emitai und Giotto als Meister gegeben habe. (Von den Felsen in Mt. Zublo kannst du auch Eiweiß stehlen, um ihre Def zu erhöhen, falls sie deiner Meinung nach zu wenig Def hat).

Ruck, Wurfattacke, Schneesturm und Scirocco (AoE-Magie) lernt sie automatisch.

Mit Belastung kann sie SP und mit Egelkraft MP stehlen (wobei Egelkraft sich meines Erachtens nicht lohnt, weil nicht alle Gegner MP besitzen).

Was für Nina spricht, ist ihre Einstiegs-Agi, ihr natürlicher Int/MP/Agi-Zuwachs und ihre Treffsicherheit (wobei als purer Magier Treffsicherheit auch nicht notwendig ist).
Allerdings kann man das durch die richtigen Meister auch bei Momo kompensieren.

Inflames hat allerdings schon recht, Peco ist irre stark, wenn man ihn richtig fördert.

Weil Peco so einen niedrigen Einstiegs-Level hat, habe ich ihn halt zum Lernen der Skills der Meister verwendet. Ich weiß halt nicht, inwiefern dass seinem Stat-Built schadet.

Antwort #5, 17. August 2012 um 01:27 von ErzPaladin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Breath of Fire 3

Breath of Fire 3

Breath of Fire 3
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Das Entwicklerstudio Wildcard hat unlängst eine neue Erweiterung für Ark - Survival Evolved veröffentlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Breath of Fire 3 (Übersicht)