Karriere (UFC 2009)

Wie ist der Karriere-Modus? Ist er eher abwechslungsreich oder eher fad?

Frage gestellt am 24. Mai 2009 um 18:55 von gelöschter User

1 Antwort

Ich hab zuerst nur online gespielt bis ich 100 Siege hatte. Ich wäre eigentlich schon viel früher fertig geworden, aber 50% der Spieler ziehen das Kabel raus wen sie kurz vor der Niderlage stehen.
Heute habe ich mit der Karriere angefangen und bin fast eingeschlafen...Zzzzz
Weis nicht wie die Anderen es finden, aber ich finde es sau langweilig. Man mus trainieren und so, um besser zu werden. Das Trainieren, Ausruhen, u.s.w. besteht nur aus einmal x drücken.
Dazu kann man noch ganz viel unwichtiges Zeug lesen, mit dem man ständig vollgespamt wird. Man muss sich für die Karriere einen eigenen Kämpfer erstellen. Die Auswahl an Möglichkeiten ist aber sehr begrenzt. Ich wollte meine Boxershorts in Blau haben. Die Farbe Blau gibt es aber nicht. Keine Ahnung, vielleicht muss man das noch freischalten.^^ Man kan keinen indiwiduelen Kämpfer erstellen. Die kämpfen alle gleich. Jeder Kick und Punch sieht bei jedem Kämpfer gleich aus. Wen man aber im realen einen Nogiueira und enen Brock Boxen sieht, dan liegen da Welten dazwischen. Hier boxen beide gleich bedeppt.
Wer das MMA Spiel PrideFC von THQ für die PS2 kennt, der wird die verschiedenen Styles der Kämpfer bei UFC vermissen. Ach ja, fast hätte ich es vergessen. Ist jemandem von euch schon aufgefallen, das alle Kämpfer in der Linksauslage kämpfen, die aber im realen Rechtsauslage haben?...^^lol
Habe mich auf ein authentisches MMA Spiel gefreut, und bekam dieses "ja,ja, ist nicht soooo schlecht" serviert.
Könnte wetten, das FN Round 4 realistischer wird. Die Boxer werden da sicher sogar unterschiedlich schwitzen!^^lol

Antwort #1, 25. Mai 2009 um 05:23 von PsyCroBeatzz

Dieses Video zu UFC 2009 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: UFC 2009 Undisputed

UFC 2009

UFC 2009 Undisputed spieletipps meint: Wer die langwierige Eingewöhnungsphase übersteht, wird mit Kämpfen belohnt, die jede TV-Übertragung verblassen lassen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

UFC 2009 (Übersicht)