Wofür die Geheimnis Nr.? (Yu-Gi-Oh Forbidden Memories)

Hallo Leute,

ich habe schon öfter im Spiel Yu-Gi-Oh Forbidden Memories am Ende der Story alle Gegner besiegt und dann die Geheimnis Nummer als Passwort eingegeben und nix passiert.

Wofür ist diese Nummer denn eigentlich?

Frage gestellt am 24. Mai 2009 um 20:34 von gelöschter User

3 Antworten

geb ma in google ein dann kommt ein i-net link aber musst dahinter den spiel namen also hinter den cout also den namen hier Yu-gi-oh Forbidden Memories schreiben richtig geschrieben ich weis klinkt komisch aber ich habs gemacht und hab was gefunden ein gewiinspiel hab gewoonen ging um 600 limitirte yu gi oh karten xD mann war ich da happy

Antwort #1, 25. Mai 2009 um 16:19 von daniel123

Na dann poste doch mal den Link ansonstens glaube ich es nicht, denn irgendwie reden hier viele nur rum.

Z.b. sagte hier einer, wenn man den Code eingibt als Passwort hat man alle Exodia Teile im Deck, oder der andere sagt wieder, man müsste mit der Nummer zum Schrein des Ruhmes, obwohl dort nix passiert.

Antwort #2, 25. Mai 2009 um 18:23 von gelöschter User

Was redest du eigentlich für ein Müll, denn dieses hier habe ich gefunden. Das hat einer geschrieben und das stimmt, nicht das was du dir da wieder ausdenkst.

"der Code ist fürdas spiel yu-gi-oh duelist of the roses a kannst du ihn eingeben und direkt mit deinem deck starten ds du bei diesem spiel hast"

Bitte lasst es in Zukunft mit euren Geschichten.
DANKE

Antwort #3, 25. Mai 2009 um 19:29 von gelöschter User

Dieses Video zu Yu-Gi-Oh Forbidden Memories schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories

Yu-Gi-Oh Forbidden Memories

Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Forbidden Memories (Übersicht)