Sinn des Spiels (Fear 2)

hallo

also ich hab mir des spiel jetzt zugelegt und finds auch echt gut...aber irgendwie kapier ich nicht worums da jetzt eigendlich geht. gut ich hab den ersten teil net gespielt. aber ich würd mich trozdem freuen wenn mir einer ne kurze zusammenfassung des ersten teils geben und den bezug zum 2. teil sagen könnte...

danke im voraus schon

Frage gestellt am 30. Mai 2009 um 17:21 von DerPate08

1 Antwort

Also einen RICHTIGEN Bezug zu Teil 1 gibt es eigentlich nicht.

Bloß, dass Alma (das kleine, schwarzhaarige Mädchen, das dich immer wieder in den Visionen "besucht") wieder den Hauptprotagonisten verfolgt (der übrigens nicht derselbe aus Teil 1 ist).

Nach ca. 20 Minuten geschieht doch in der Nähe des Penthouses von Genevieve Aristide (die Chefin von Armacham Industries und gleichzeitig die, die du ganz am Anfang des Spiels in Gewahrsam bringen sollst) eine Explosion.

Diese Explosion wird am Ende von Teil 1 ausgelöst.

Und nach ca. einer Stunde wirst du doch in diese eine Kammer "reingelockt", wo da noch so viele Replica-Soldaten ankommen und deine Kameraden abschießen.

Ab da kann dich Alma immer wieder "sehen" und deine Gedanken kontrollieren. Da du das Spiel jetzt sicherlich bereits durchgespielt hast, dürftest du jetzt auch schon wissen, dass du dich auf Still Island auf diesen Thelestätischen Stuhl da setzen musst, damit du Alma dann in einem "psychischen" Kampf besiegen kannst.

Antwort #1, 28. August 2009 um 18:45 von Liberty-Snake

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fear 2 - Project Origin

Fear 2

Fear 2 - Project Origin spieletipps meint: Der solide Nachfolger punktet wieder mit viel Gruselatmosphäre und guter Feind-KI, schwächelt aber leicht bei den Schockmomenten. Artikel lesen
82
7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

Es gibt Spiele, die euch - wenn ihr für ein Videospiel völlig normale Dinge tut - bestrafen. Ihr nehmt einen (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fear 2 (Übersicht)