pen tower und karma (Fallout 3)

ich bin in tenpenny's tower

und ich bhabe beide quests das heisst die der guhlen und die der menschen welchen soll ich helfen?

macht es einen unterschied welche quest ich mache? ich denke menschen dort kriege ich 500 korken!

so 2te frage

wie kann ich mein karma rauf tuen ich habe immer negatives weil ich stehle ausserdem wie kann ich schauen wie viel possitives oder negatives karma habe?

(falls ihr denkt ich bin ein noob,

ich zocke erst seit gestern und ich denke ich bin nid schlecht drann!)

hoffe auf schnelle antwort

Frage gestellt am 01. Juni 2009 um 17:18 von m4ttu

5 Antworten

Habe das Spiel auch noch nicht lange!

1. kp

2. Bei Rivet City hoffe da warst du schon, das ist so ein gestrandeter Flügzeugträger. Dort vor der Brücke ist einer der bitet dich um aufbereitetdes Wasser. Wenn du jetzt in Megaton das Haus hast mit dem Hausroboter frag ihn nach Wasser. Immer wieder. Irgendwann muss er seine Feucht- Kreise wieder aufladen. Warte einfach immer. Wenn du dann um die 20 hast gehst du zu ihm. Achtung nicht vorher weil es stirbt nach ner Zeit wenn du ihm nichts gibts. Gib ihm einfach hintereinander immer wieder das aufbereitet Wasser jedesaml bekommst du positives Karma dazu. Aber pass auf ich habe das so gemacht als ich nach Rivet City kam. Ich habe ihn 5 gegeben, bin in die Stadt gegangen und alsi ich wieder raus kam war er tot.

Hoffe konnte helfen!

Antwort #1, 01. Juni 2009 um 17:50 von gelöschter User

1. hmm was hast du gemacht?

2. ich war bisher erst in megaton und tenpenis tower ;(

ich weis nid mal wie ich die karte vom game sehe n;(

ich weis nie wo ich hin muss ...

Antwort #2, 01. Juni 2009 um 18:13 von m4ttu

Zur ersten Frage: Da ich mir denke, dass du positives Karma willst (aufgrund deiner zweiten Frage), kannst du nur eine Lösung machen: Und zwar musst du mit Roy Phillips (dem Anführerghul) sprechen und ihn überzeugen, dass du mit Allistair Tenpenny reden kannst und er ihn und seine Gefolgsleute reinlässt.

Nun gehe zurück und rede mit Mr. Tenpenny und sage ihm, dass er Roy und so reinlassen soll ("Können Sie sich vorstellen, Ghule als Nachbarn zu haben?"). Er lacht und gibt dir eine Liste von 5 Leuten, die du per Sprachherausforderung überzeugen musst (Speichere immer und versuche es bei Scheitern nochmal).

Wenn du alle 5 überzeugt hast, dann sprich mit beiden Parteien und du bekommst gutes Karma. Du kannst auch die Ghule umbringen (gibt schlechtes Karma, da diese Ghule zivilisiert sind!). Dann kriegst du von diesem Wächter 500 Kronkorken (bei Sprache hättest du auch 700 rausschlagen können!).

Wenn du die Ghule reinlässt, bekommst du auch schlechtes Karma, da alle Menschen umgebracht werden.

Du kannst wenn du diese Lösung willst jedoch auch ein paar Menschen (spreche einfach alle an, die einen echten Namen haben) vorher warnen, dass sie fliehen sollten. Dann bekommst du gutes Karma.

Gutes Karma bekommst du (wie meinen Vörgänger schon sagte), indem du Bettlern aufbereitetes Wasser gibst oder und/oder die Quest auf die gute Art und Weise erledigst (ist eigentlich immer recht offentsichtlich, was gut und was böse (oder auch in seltenen Fällen neutral) ist).

Rivet City befindet sich ganz rechts unten auf der Karte (den Standort kriegst du im Verlauf der Hauptquest aber sowieso).

Meide am Anfang unbedingt den nordosten und den Nordwesten! Dort befinden sich sehr starke Kreaturen und du kommst nicht weit.

Viel Glück!

Antwort #3, 01. Juni 2009 um 19:04 von Liberty-Snake

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
fuck ich habe jetzt shon den zombies geholfen naja ich fange neu an xDDD

Antwort #4, 02. Juni 2009 um 12:18 von m4ttu

wegen karma: du brauchst net irgendwo hingehen um Bettler/Sandler zu finden, direkt vor Megaton ist sowieso einer.
wegen Ghulquest: 1. entscheide selbst was für eine Lösung du willst, auch von deinen persönlichen ansichten, weil ich persönlich halte Ghuls für böse, weil wenn du dich für die friedliche Lösung entscheidest, wirst du feststellen, wenn du wiedereinmal zum Tenpenny Tower hin kommst, dass sich die Ghule aller anderer Menschen "entledigt" haben.

2.Wenn du die Ghule umbringst bekommst du kein schlechtes Karma wenn du zum Beispiel zur Fraus sagst, dass du sie umbringen willst und du sie um Schutzgeld erpresst. Daraufhin schreit sie und attackiert dich mit einem Messer. Wenn du vom Questgeber mit Sprachtalent noch ein chin. Sturmgewehr rausholst, dass du gleich am anfang bekommst, achte darauf, dass es gezogen ist. aktiviere den V.A.T.S und ziele auf den Kopf. Die 3 Schüsse müssten eigentlich ausreichen um sie zu töten.
Die anderen beiden Ghule ziehen daraufhin ihre waffen (chin. Sturmgewehr, Maschinenpistole). lauf zurück und um die ecke, dort knie nieder und warte bis sie kommen. dann ziel per V.A.T.S. auf sie. Jeweils 2-3 solche Salven sollten reichen um sie zu töten. weil du um die ecke kniest und sie sich erst zu dir hindrehen müssen, wirst du kaum getroffen. Wenn du zuwenig AP hast, reicht es auch (weil sie so nah sind), dass du einfach draufschießt. insgesamt wirst du so weniger 1/3 deiner Lebensenergie verlieren. anschließend stößt du sowieso auf keine gegner mehr.
dadurch dass sie dich zuerst angreifen verlierst du so nichteinmal Karma.

Antwort #5, 21. Juni 2009 um 18:28 von Katza

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft für kurze Zeit im Preis reduziert

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft für kurze Zeit im Preis reduziert

Passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft senkt Sony den Preis für 12 Monate PlayStation Plus um 25 Proze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)